Neue Gastronomie in Köln/Bonn eröffnet

19.10.2018 - 11:13 0 Kommentare

Der Flughafen Köln/Bonn hat sein Gastronomieangebot vergrößert, teilte eine Sprecherin airliners.de mit. Im landseitigen Bereich im Terminal 1 gibt es seit dem 17. Oktober eine Filiale des Gastronomiekonzept "Mishba". Angeboten werden unter anderem Salate, Burritos und Kumpir.

Mishba ist ein neues gastronomisches Angebot am Flughafen Köln/Bonn. - © © Flughafen Köln/Bonn -

Mishba ist ein neues gastronomisches Angebot am Flughafen Köln/Bonn. © Flughafen Köln/Bonn

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Fluggäste der Eurowings am Flughafen Köln/Bonn. Köln/Bonn-Schalter wegen Umbauarbeiten gesperrt

    Der Flughafen Köln/Bonn sperrt für rund sieben Wochen die Check-In-Schalter in Terminal 1. Die zwei betroffenen Airlines müssen temporär umziehen. Kapazitätsengpässe sind aber nicht zu erwarten.

    Vom 18.10.2018
  • Stefan Schulte, Vorstandsvorsitzender der Fraport AG. Fraport-Chef Schulte reagiert auf Spohr-Vorschlag

    Lufthansa-Chef Spohr bringt als mögliche Antwort auf die Probleme im Luftverkehr eine Deckelung der Eckwerte ins Gespräch. Fraport-Chef Schulte erteilt dem eine Absage und skizziert, wann Frankfurt wie wachsen will.

    Vom 13.09.2018
  • Das Übergangsregierungsterminal am BER von außen. Bund übernimmt BER-Terminal

    Ein weiteres Stück des BER ist fertig: Das Übergangsterminal für die Regierung wird an den Bund übergeben. Die schnelle Bauweise kommt auch bei T2 zum Einsatz.

    Vom 04.10.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus