Neue Bulgarien-Verbindung ab Hamburg

06.09.2016 - 16:59 0 Kommentare

Ryanair fliegt ab sofort vom Flughafen Hamburg auch in die bulgarische Hauptstadt Sofia. Die Strecke wird drei Mal wöchentlich angeboten, teilte der norddeutsche Airport mit.

Ryanair hat jetzt die Strecke Hamburg-Sofia aufgenommen. - © © Hamburg Airport - H. Poppendick

Ryanair hat jetzt die Strecke Hamburg-Sofia aufgenommen. © Hamburg Airport /H. Poppendick

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Ryanair-Chef Michael O'Leary am Flughafen Hamburg. Ryanair kündigt fünf neue Hamburg-Ziele an

    Ryanair baut ihr Angebot in Hamburg aus. Mit dem Sommerflugplan 2018 kommen laut Airline fünf neue Strecken ins Programm: Edinburgh (viermal wöchentlich), Marrakesch, Oslo Torp und Sevilla (jeweils zweimal wöchentlich) sowie Venedig-Treviso (dreimal wöchentlich). Auf bereits bestehenden Verbindungen werden die Frequenzen ausgebaut.

    Vom 14.09.2017
  • Ryanair fliegt nun zwischen Berlin-Schönefeld und Billund. Ryanair nimmt neue Dänemark-Strecke auf

    Ab sofort verbindet Ryanair den Flughafen Berlin-Schönefeld mit Billund in Dänemark. Der Flug steht zweimal wöchentlich auf dem Flugplan des irischen Low-Cost-Carriers.

    Vom 11.09.2017
  • Qeshm Airlines hat eine Strecke ab Hamburg aufgenommen. Qeshm Airlines nimmt neue Hamburg-Flüge auf

    Qeshm Airlines verbindet ab sofort Tabriz (Iran) mit dem Flughafen Hamburg. Die Strecke werde immer montags und freitags mit einer A319 bedient, teilte der Hansestadt-Airport mit.

    Vom 18.07.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus