Startschwierigkeiten

Neue Alitalia mit Flugausfällen und Verspätungen

13.01.2009 - 18:00 0 Kommentare

Die neue Alitalia ist am Dienstag mit Ausfällen und Verspätungen gestartet. An den Mailänder Flughäfen Linate und Malpensa wurde ein knappes Dutzend Flüge annuliert, noch mehr Flüge verspäteten sich, wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtete. Grund waren Betriebsversammlungen von Alitalia-Beschäftigten, die Ersatz für Verbindungen forderten, die mit dem Neustart aus dem Flugplan in Mailand gestrichen worden waren. Am Flughafen von Rom-Fiumicino habe sich ebenfalls rund ein Dutzend Flüge wegen technischer Kontrollen verspätet, berichtete der Flughafendienst Telenews.

 - © © dpa -

© dpa

Der Chef der Flugsicherheit für Rom-Fiumicino, Vitaliano Turrà, sprach dennoch von einem guten Start der neuen Alitalia. Die Fluggesellschaft ist aus Teilen der pleitegegangenen Alitalia und Italiens zweitgrößter Fluggesellschaft Air One hervorgegangen. Geführt wird sie von einem Konsortium italienischer Unternehmer. Sie hatte Montagabend, kurz vor ihrem Start, eine Allianz mit der französisch-niederländischen Fluggesellschaft Air France-KLM bekannt gegeben. Diese steigt als größter Aktionär bei der neuen Alitalia ein und übernimmt für mehr als 320 Millionen Euro ein Viertel der Alitalia-Aktien.
Von: AFP
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Airbus von Lauda Motion. So performte Lauda Motion vergangene Woche

    Die Beschwerden von Lauda-Motion-Fluggästen über verspätete oder ganz gestrichene Verbindungen reißen nicht ab. Dabei zeigt eine airliners.de-Auswertung von Flugplandaten, dass sich die Operations der Niki-Nachfolge-Airline erholt.

    Vom 18.06.2018
  • Flugzeug von Ryanair am Airport Berlin-Tegel. Ryanair hebt in Tegel ab

    Ab Juni fliegt Ryanair unter anderem ab Berlin-Tegel - im Wet-Lease für Lauda Motion. Die Österreicher verdreifachen beinahe ihr Engagement in Deutschland. Künftig wollen sie aber vor allem mit eigenen Maschinen wachsen.

    Vom 30.05.2018
  • Reisender in Frankfurt: Massive Einschränkungen im Flugverkehr am Dienstag. Nicht nur bei Lufthansa: Streiks lähmen Airports

    Die Warnstreiks im öffentlichen Dienst haben am ersten Tag vor allem den Luftverkehr beeinträchtigt. Zwar betreffen die Aktionen nur vier Airports, doch die Auswirkungen sind groß. airliners.de fasst die Lage zusammen.

    Vom 10.04.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus