Neue A330-300: Delta Air Lines erhält ihr erstes Exemplar

29.05.2015 - 11:58 0 Kommentare

Delta Air Lines hat ihre erste A330-300 in Empfang genommen, die ein maximales Abfluggewicht von 242 Tonnen hat. Das teilte der Flugzeughersteller mit. Delta hat noch neun weitere Maschinen vom Typ A330-300 bestellt.

Diese A330 der Delta Air Lines darf mit einem maximalen Abfluggewicht von 242 Tonnen fliegen. - © © Airbus - A. Doumenjou

Diese A330 der Delta Air Lines darf mit einem maximalen Abfluggewicht von 242 Tonnen fliegen. © Airbus /A. Doumenjou

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Aktuell betreibt Delta Air Lines 30 A321-200: Die Airline erwägt die Bestellung von 100 Maschinen des Typs A321neo. Airbus sichert sich Großauftrag aus den USA

    Delta Air Lines hat 100 Airbus A321neo fest bestellt. Die Airline entscheidet sich damit für Airbus und und gegen Boeing. Erst im November konnten die Europäer den größten Auftrag der Unternehmensgeschichte verbuchen.

    Vom 14.12.2017
  • Tom Enders. Offiziell: Tom Enders verlässt Airbus 2019

    Airbus-Chef Tom Enders wird wie von Medien spekuliert den Konzern 2019 verlassen. In einer Mitteilung des Konzerns heißt es, Enders strebe nach April 2019 keinen neuen Kontrakt an. Vize Fabrice Brégier verlässt Airbus bereits 2018.

    Vom 15.12.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus