Lesetipp

Neue 777X-Triebwerke müssen länger getestet werden

06.06.2019 - 17:06 0 Kommentare

Der Zeitplan für Boeings neues Langstrecken-Modell 777-9 gerät unter Druck, da die neuen GE9X-Triebwerke, die größten zivilen Strahltriebwerke der Welt, Probleme machen und Testzyklen wiederholt werden müssen, schreibt Air Transport World.

Von: dk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Logo der Airbus Group. Airbus will mögliche Boeing 797 mit Kampfpreisen kontern

    Airbus kündigt eine "Links-Rechts-Kombination" als Antwort auf die mögliche Neuentwicklung eines mittelgroßen Flugzeuges (NMA) durch Boeing an. Die Amerikaner wiederum vermeiden das Thema zwar öffentlich, evaluieren jedoch weiter ihre Möglichkeiten.

    Vom 22.05.2019
  • Airbus A321 Neo von Lufthansa am Airbus-Werk in Finkenwerder. Lufthansa bereitet sich auf A321 Neo vor

    Mit der A321 Neo stößt auch das größte Exemplar der Neo-Varianten der Airbus-A320-Familie zur Lufthansa. Die erste Maschine soll noch im April kommen. Jetzt stehen auch die ersten Routen fest.

    Vom 11.04.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus