Neuorganisation der Sicherheitskontrollen gefordert

19.01.2015 - 12:12 0 Kommentare

Die Sicherheitskontrollen an deutschen Airports sollen neu organisiert werden. Das fordert Fraport-Chef Stefan Schulte. Erst kürzlich hatte die EU-Kommission am Frankfurter Flughafen gravierende Sicherheitsmängel aufgedeckt.

Der Vorstandsvorsitzende der Fraport AG, Stefan Schulte. - © © dpa - Fredrik von Erichsen

Der Vorstandsvorsitzende der Fraport AG, Stefan Schulte. © dpa /Fredrik von Erichsen

Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport fordert eine neue Organisation der Sicherheitskontrollen an den deutschen Flughäfen. "Wir müssen uns insgesamt Gedanken machen, wie wir Sicherheit an Flughäfen besser organisieren", sagte Fraport-Chef Stefan Schulte der "Wirtschaftswoche".

Dabei sollten die Erfahrungen der Flughafenbetreiber und Airlines stärker eingebunden werden. "Nur so können meines Erachtens die notwendigen Kontrollen sicher, kundenfreundlich und zügig erfolgen", ergänzte Schulte.

Bei verdeckten Kontrollen am Frankfurter Flughafen hatte die EU-Kommission kürzlich Sicherheitsmängel aufgedeckt. Prüfern gelang es bei jedem zweiten Versuch, Waffen oder gefährliche Gegenstände durch die Passagierkontrolle zu schmuggeln.

© dpa, Frank Rumpenhorst Lesen Sie auch: Schwere Sicherheitsmängel am Flughafen Frankfurt am Main

Diese Pannen seien kein Indiz für generelle Sicherheitsmängel, sagte Schulte. Er nahm seine Mitarbeiter in Schutz: "Bei den EU-Tests sind neue Sachverhalte getestet worden, die in den Schulungsunterlagen für die Luftsicherheitsassistenten nicht enthalten waren." Inzwischen habe es aber zahlreiche Nachschulungen gegeben.

Von: dpa
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Neuer Service am Frankfurter Flughafen: vier Umpacktische installiert Neuer Service am Frankfurter Flughafen

    Der Frankfurter Flughafen verbessert den Service für seine Fluggäste und hat vier Umpack- und elf Vorbereitungsstationen eingerichtet, wie der Airport in einer Meldung erklärte. In den Umpackstationen können Fluggäste ihr Gepäck diskret umpacken und wiegen; die Vorbereitungsstationen dienen dazu, Handgepäck zu ordnen.

    Vom 12.12.2017
  • Blick auf den Flughafen Frankfurt. Verkehrszahlen: Frankfurt wächst im November

    Der Flughafen Frankfurt legt die Verkehrszahlen vor: Er ist im November deutlich gewachsen. Zieht man die Streiktage aus dem Vorjahresmonat ab, ergibt sich immer noch ein zweistelliges Plus.

    Vom 12.12.2017
  • Fraport rechnet für 2017 mit 64 Millionen Flugästen am Frankfurter Flughafen. Frankfurter Flughafen sieht sich auf gutem Weg

    Fraport zieht eine positive Bilanz und rechnet in diesem Jahr mit 64 Millionen Flugästen am Airport Frankfurt. Verantwortlich ist auch die Öffnung des Flughafens für Low-Cost-Carrier.

    Vom 08.12.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus