NetJets Europe baut deutschen Vertrieb aus

01.12.2009 - 17:37 0 Kommentare

NetJets Europe, Europas größter Betreiber von Business-Jets, hat am Dienstag einen Ausbau des deutschen Vertriebsteams verkündet. Alexander Groh wird das bestehende Team als Senior Vice President of Sales verstärken.

NetJets Europe erhöht seine Investitionen und baut das Engagement in Deutschland aus. Alexander Groh verstärkt als neuer Senior Vice President of Sales das bestehende deutsche Team, teilte NetJets Europa am Dienstag mit.

Mit dieser Ergänzung weitet NetJets Europe seine Aktivitäten in Deutschland aus, um so den Marktanteil weiter zu steigern.

Zudem will NetJets Europe in den nächsten fünf Jahren 750 Millionen Euro in Sicherheit investieren. Davon sollen allein 210 Millionen Euro in Pilotentrainings fließen. Ein weiterer großer Teil der Summe werde in das unternehmenseigene Trainingscenter investiert, das innerhalb der nächsten sechs Monate in Lissabon eröffnet werden soll.

Von: airliners.de mit NetJets Europe
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • André Blattmann. Swiss benennt neues Verwalltungsratsmiglied

    André Blattmann ist in den Verwaltungsrat der Swiss berufen worden. Wie die Lufthansa-Tochter mitteilt, soll der ehemalige Chef der Schweizer Armee, am 1. Januar 2018 auf Monte Brewer folgen, der den Verwaltungsrat per Ende 2017 verlassen wird.

    Vom 17.11.2017
  • Der neue Easyjet-Chef Johan Lundgren. Ehemaliger Tui-Manager wird neuer Easyjet-Chef

    Easyjet-Chefin Carolyn McCall verlässt im kommenden Jahr den britischen Billigflieger. Nun ist ihre Nachfolge geregelt. Dem neuen Unternehmenschef stehen große Aufgaben bevor.

    Vom 10.11.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus