MTU Aero will Ausschüttungen erhöhen

06.09.2018 - 14:09 0 Kommentare

MTU will seine Ausschüttungsquote schrittweise steigern. Sie soll von etwa 30 Prozent vom bereinigten Nettoergebnis in Richtung 40 Prozent angehoben werden, wie Finanzchef Peter Kameritsch erklärte. Das weltweite Passagierwachstum werde weiterhin für eine gute Nachfrage nach Triebwerken und Wartungsleistungen sorgen.

Peter Kameritsch. - © © MTU -

Peter Kameritsch. © MTU

Von: dpa
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Dennis Muilenburg, Vorstandsvorsitzender von Boeing, spricht am 29. April 2019 während des jährlichen Aktionärstreffens im Field Museum für Naturkunde in Chicago. Boeing-Chef Muilenburg will nicht zurücktreten

    Die Hauptversammlung in Chicago bringt Rückendeckung für Boeing-Chef Dennis Muilenburg. Der Manager steht nach den Flugzeugabstürzen in Indonesien und Äthiopien massiv in der Kritik und kämpft nun um den Ruf der Firma.

    Vom 30.04.2019
  • Das Boeing-Logo ist auf einem Bildschirm über dem Tradingfloor der New Yorker Börse zu sehen. Boeing lässt Gewinn-Ziele für 2019 offen

    Boeing hatte eigentlich mit einem Rekordumsatz gerechnet. Doch der Absturz von zwei 737 Max und das anschließende Grounding hat alle Pläne Makulatur werden lassen - und hinterlässt schon jetzt deutliche Spuren in der Bilanz.

    Vom 24.04.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus