Montenegro Airlines stockt Deutschland-Flüge auf

03.01.2019 - 07:44 0 Kommentare

Montenegro Airlines wird ab 2. Mai ihre Frequenzen nach Leipzig/Halle und München um einen wöchentlichen Umlauf erhöhen. Laut Flugplandaten bietet die Airline dann drei Verbindungen pro Woche zwischen Tivat und den beiden deutschen Städten. Zum Einsatz kommt eine Fokker 100.

Montenegro Airlines Fokker 100 - © © AirTeamImages.com -

Montenegro Airlines Fokker 100 © AirTeamImages.com

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Boeing-767-Frachter von Amazon Air. Amazon fliegt jetzt auch in Europa

    Amazon führt auch in Europa Flüge zur Beförderung seiner Sendungen durch. Dafür werden tagsüber vorhandene Kapazitäten von Partner-Airlines, beispielsweise aus der DHL-Gruppe in Köln und Leipzig, genutzt.

    Vom 13.05.2019
  • Eine Lufthansa-Maschine wird vom Bodenverkehrsdienstleister der Fraport abgefertigt. Lufthansa setzt "Kümmerer" gegen Verspätungen ein

    Die Lufthansa kämpft mit einer Reihe von Maßnahmen darum, einen Verspätungssommer wie im vergangenen Jahr zu verhindern. Neben mehr Reserveflugzeuge und mehr Personal hat der Kranich auch eigene "Operations Performance"-Programme aufgesetzt.

    Vom 06.08.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus