Mittelholmbruch hält Lufthansa-Traditionsflugzeug am Boden

21.12.2015 - 13:15 0 Kommentare

Die Ju52 der Deutsche Lufthansa Berlin Stiftung bleibt bis auf weiteres fluguntauglich. Wie die Lufthansa mitteilte, ist die Reparatur eines Mittelholmbruchs an der 80 Jahre alten Maschine aufwändiger als erwartet. Wann wieder Rundflüge angeboten werden können, ist offen.

Eine Junkers Ju 52 fliegt über Hamburg. - © © dpa - Maurizio Gambarini

Eine Junkers Ju 52 fliegt über Hamburg. © dpa /Maurizio Gambarini

Von: dh
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • A320 der Royal Jordanien Airlines, der nationalen Fluggesellschaft des Königreichs Jordanien. Lufthansa Technik liefert Ersatzteile für Royal Jordanien

    Lufthansa Technik und The Royal Jordanian Airlines Plc haben eine Vereinbarung über die Instandhaltung von Komponenten der Flugzeuge des Typs A320 von Royal Jordanien unterzeichnet. Wie beide Airlines mitteilten, sollen die Ersatzteile aus dem Komponentenpool der Lufthansa Technik sowie einem Home-Base-Lease in Amman kommen.

    Vom 20.07.2017
  • Am Campus der Frankfurter University of Applied Sciences: Der duale Bachelorstudiengang Luftverkehrsmanagement wird seit dem Wintersemester 2006/07 angeboten. Lufthansa baut Kooperation mit Frankfurter UAS aus

    Lufthansa kooperiert nun mit dem dualen Ausbildungsstudiengang Luftverkehrsmanagement der Frankfurter University of Applied Sciences (UAS). Dies teilt die UAS mit. Lufthansa hatte schon den rein universitären Studiengang Luftverkehrsmanagement im Fachbereich Wirtschaft und Recht mit aufgebaut.

    Vom 23.06.2017
  • Auf den Tablets sind "Lufthansa crewFlight"-Apps installiert. Lufthansa-Flugbegleiter bekommen Tablets

    Lufthansa stattet ihre Flugbegleiter mit iPads aus. Das sogenannte Cabin Mobile Device (CMD) werde in den kommenden Wochen nach und nach ausgegeben, hieß es. Die Kabinen-Crew kann mit den Geräten beispielsweise Sitzplankarten aufrufen.

    Vom 02.06.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus