Mit Laserpointer auf drei Flugzeuge gestrahlt

07.08.2017 - 14:05 0 Kommentare

Ein 22-Jähriger hat die Besatzungen von drei Flugzeugen und einem Polizeihubschrauber mit einem Laserpointer bei ihrem Landeanflug auf den Flughafen Düsseldorf geblendet. Dies teilte die Polizei vergangenen Freitag mit. Der Mann wurde wenig später verhaftet. Gegen ihn wird nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr ermittelt.

Die Piloten der Verkehrflugzeuge meldeten die heiklen Situationen der Polizei. - © © dpa - Patrick Lux

Die Piloten der Verkehrflugzeuge meldeten die heiklen Situationen der Polizei. © dpa /Patrick Lux

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Easyjet-Europachef Thomas Haagensen. Easyjet hat erst zwei Ex-Air-Berlin-Flugzeuge umlackiert

    Easyjet hat erst zwei von 25 ehemaligen Air-Berlin-Maschinen orange lackiert. Dies sagte Europachef Thomas Haagensen nun im Interview mit dem "Tagesspiegel". Bis zum Ende des Sommers sollen alle 25 Maschinen samt Crews integriert sein.

    Vom 05.02.2018
  • Airbus A319 der Germania am Flughafen Bremen. Germania stationiert drittes Flugzeug in Bremen

    Germania wird im Winter 2018/19 ein drittes Flugzeug am Airport Bremen stationieren. Dies geht aus einer Airline-Mitteilung hervor, die airliners.de vorab vorliegt. Im Sommer 2019 sollen es dann sogar vier Maschinen sein. Alle vier sollen Maschinen der A320-Familie sein.

    Vom 19.01.2018
  • Eine Drohne unterwegs im Sonnenuntergang. 2017 knapp 90 Drohnen-Zwischenfälle in Nähe von Flugzeugen

    70 Mal sind im vergangenen Jahr laut Flugsicherung Drohnen in der Nähe deutscher Flughäfen gesichtet worden. Weitere 18 Mal entdeckten Piloten die Flugkameras auf der Strecke. Damit hat sich die Zahl gefährlicher Begegnungen im Luftraum nicht so stark wie befürchtet erhöht.

    Vom 12.01.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus