Memmingen: Söder startet Airport-Ausbau

05.10.2018 - 17:26 0 Kommentare

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat den ersten Spatenstich für den Ausbau des Flughafens Memmingen gemacht. "Das Wachstum zwingt uns zum Handeln", erklärte Airport-Chef Ralf Schmid laut Mitteilung. Im Mittelpunkt des Bauvorhabens steht die Verbreiterung der Piste auf 45 Meter.

Spatenstich zum Ausbau in Memmingen. - © © Flughafen Memmingen -

Spatenstich zum Ausbau in Memmingen. © Flughafen Memmingen

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Flughafen Memmingen aus der Vogelperspektive Ausbau: Airport Memmingen schließt für zwei Wochen

    Der Airport Memmingen stellt 2019 für zwei Wochen den Betrieb komplett ein. Grund ist die Verbreiterung der Start- und Landebahn. Ursprünglich sollten die Arbeiten bei laufendem Betrieb durchgeführt werden.

    Vom 15.11.2018
  • Stefan Schulte, Vorstandsvorsitzender der Fraport AG. Fraport-Chef Schulte reagiert auf Spohr-Vorschlag

    Lufthansa-Chef Spohr bringt als mögliche Antwort auf die Probleme im Luftverkehr eine Deckelung der Eckwerte ins Gespräch. Fraport-Chef Schulte erteilt dem eine Absage und skizziert, wann Frankfurt wie wachsen will.

    Vom 13.09.2018
  • Eine Ryanair-Maschine beim Start. Ryanair: Allgäu-Wachstum und Leipzig-Exit

    Ryanair stationiert im Sommer ein weiteres Flugzeug am Airport Memmingen und verabschiedet sich gleichzeitig vom Flughafen Leipzig/Halle. Der sächsische Ausstieg hatte sich über Jahre hinweg abgezeichnet.

    Vom 11.12.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus