Mehrere neue Personalien bei Germania

17.05.2017 - 16:38 0 Kommentare

Der Juli bringt neue Personalien bei Germania: Die Airline schafft einen neuen Posten an der Konzernspitze und besetzt gleichzeitig die Führung der Wartungs-Tochter Germania Technik Brandenburg neu.

Ein Flugzeug der Germania. - © © dpa - Martin Schutt

Ein Flugzeug der Germania. © dpa /Martin Schutt

Bei Germania stehen mehrere Personalveränderungen an. Clauspeter Schwarz wird am 1. Juli Chief Operating Officer der Airline. Wie eine Unternehmenssprecherin auf Nachfrage von airliners.de mitteilte, wird die Position neu geschaffen. Schwarz wird auch Teil der Geschäftsleitung.

Diplom-Betriebswirt Schwarz soll künftig den Bereich Operation verantworten und die Funktion des Accountable Managers von Sieghard Jähn übernehmen. Jähn tritt aus Altersgründen zurück. Seit Oktober 2014 ist Schwarz in verschiedenen Funktionen bei Germania tätig. Vorher war er beim Lufthansa-Konzern angestellt.

Wechsel bei Germania Technik Brandenburg

Gleichzeitig gibt Germania bekannt, dass die Wartungstochter Germania Technik Brandenburg (GTB) eine neue Geschäftsführung bekommt. Ebenfalls zum 1. Juli übernehmen Dirk Bohms und Julia Joseph das Amt von Thomas Wazinski, der weiterhin als Manager beim Mutterunternehmen Germania tätig bleibt.

Dirk Bohms ist bereits Managing Director der GTB und übernimmt daneben die Aufgaben als Accountable Manager. In dieser Funktion ist Bohms der luftfahrtrechtliche Ansprechpartner des Unternehmens. Bohms hat als Techniker bei der GTB angefangen und gehört zu den Gründungsmitgliedern des Tochter-Unternehmens.

© Germania, Lesen Sie auch: Juristischer Streit bei Germania geht weiter

Julia Joseph ist seit Januar vergangenen Jahres bei Germania tätig. Sie war bislang Lease-Managerin in der Abteilung zur Aufrechterhaltung der Luftsicherheit (CAMO). Hier ist sie aktuell an der Einflottung der vier zusätzlichen Flugzeuge des Typs A319 beteiligt und verantwortet die Verwaltung der Maintenance Reserves.

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  • Carsten Spohr, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Lufthansa AG. Lufthansa-Chef Spohr will Belegschaft verjüngen

    Lufthansa wünscht sich innovationsfreudigere Mitarbeiter. Ältere Lufthanseaten sollen daher mit "attraktiven Angeboten" zum Weggang bewogen werden. Frischer Wind soll dann aus anderen Branchen kommen.

    Vom 19.04.2018
  • Germania-Chef Karsten Balke. Germania erweitert und erneuert die Flotte

    Nach dem Aus von Air Berlin will Germania-Chef Balke den Ferienflieger deutlich ausbauen. Sowohl die Flotte als auch das Flugangebot wachsen im Sommer - nur an einem Airport kommt die Airline nicht wie gewünscht zum Zuge.

    Vom 07.03.2018
  • Carsten Spohr, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Lufthansa AG. Spohr äußert sich zur Eurowings-Strategie

    Nach dem Ende der Air Berlin setzt Eurowings auf schnelles Wachstum - dies führt zu höheren Kosten, so Lufthansa-Chef Spohr. Bei den Kosten habe man ein ganz klares Vorbild.

    Vom 18.05.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus