Mehr Gehalt für Sicherheitskräfte an bayerischen Airports

14.03.2016 - 14:14 0 Kommentare

Die Sicherheitsmitarbeiter an den bayerischen Verkehrsflughäfen bekommen 2,9 Prozent mehr Gehalt. Darauf habe sich der Fachverband Aviation des Bundesverbands der Sicherheitswirtschaft (BDSW) mit der Gewerkschaft Verdi geeinigt, hieß es in einer Mitteilung. Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit bis zum 31. Dezember 2016.

Sicherheitskontrolle am Flughafen München - © © dpa -

Sicherheitskontrolle am Flughafen München © dpa

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Zugang zum Terminal 2 des Flughafens Köln/Bonn. Betrieb am Airport Köln/Bonn wegen Gewitter unterbrochen

    Wegen eines Gewitters kam es am gestrigen Mittwochnachmittag zu Beeinträchtigungen des Flugbetriebs am Airport Köln/Bonn. Die Abfertigung startender und landender Flugzeuge musste für 90 Minuten unterbrochen werden, teilte der Flughafen mit. Insgesamt waren 30 Flüge beeinträchtigt.

    Vom 20.07.2017
  • Der Flughafen Berlin-Schönefeld ist der kleinere der beiden Berliner Airports. Nordbahn am Flughafen Berlin-Schönefeld gesperrt

    Am Flughafen Berlin-Schönefeld haben sich die Abflugrouten geändert. Die Flugzeuge starten und landen bis Ende Oktober auf der Südbahn, die Nordbahn wird in dieser Zeit nicht genutzt, wie die Flughafengesellschaft mitteilte. Grund dafür ist der Bau von zusätzlichen Rollwegen und Halteplätzen.

    Vom 19.07.2017
  • Eine Frachtmaschine landet am Flughafen Leipzig/Halle. Mehr Fluggäste und Fracht am Airport Leipzig/Halle

    Der Flughafen Leipzig/Halle hat im ersten Halbjahr mehr als eine Millionen Passagiere gezählt (plus sechs Prozent). Laut Airport-Angaben stieg das Cargo-Aufkommen um rund sechs Prozent auf knapp 541.000 Tonnen. Leipzig/Halle ist Deutschlands zweitgrößer Frachtflughafen.

    Vom 19.07.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus