Mehr Flüge zwischen EuroAirport und Türkei

28.01.2010 - 14:54 0 Kommentare

Der EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg wird während des Sommerflugplans 2010 deutlich mehr Linienflüge in die Türkei abfertigen, als in der Vorjahressaison. Hinzu kommen noch Charterflüge einzelner Veranstalter.

EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg - © © AirTeamImages.com -

EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg © AirTeamImages.com

Der Sommerflugplan 2010 bringt dem EuroAirport einen Ausbau der Frequenzen in die Türkei. Mit Air Berlin/Belair, easyJet, Pegasus Airlines, Sun Express, TUIfly/XL Airways und Turkish Airlines werden sechs Airlines Linienflüge in die Türkei anbieten, teilte der Flughafen mit.

Dabei werden folgende Ziele angeboten: Adana, Antalya, Istanbul-Ataturk, Istanbul-Sabiha Gökçen and Izmir. Insgesamt werden im Sommer 28 wöchentliche Linienflüge ab dem EuroAirport in Richtung Türkei angeboten. Im Vorjahr waren es zwölf.

Zusätzlich planen verschiedene Airlines noch Charterflüge im Auftrag von Reiseveranstaltern.

Von: airliners.de mit EuroAirport
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Flugzeuge von Air Berlin. Luftverkehr braucht nach dem Air-Berlin-Aus neue Impulse

    Apropos (25) Der Luftverkehr in Deutschland hinkt seit Jahren im europäischen Vergleich hinterher. Verkehrsexperte Manfred Kuhne befürchtet, dass sich das auch nach der aktuellen Konsolidierung nicht ändert - denn es fehlt an Grundlagen.

    Vom 14.02.2018
  • Arina Freitag, Airport Stuttgart will mehr Europa-Flüge anbieten

    Nach dem Aus von Air Berlin muss der Flughafen Stuttgart umplanen und hofft schon bald, neue Ziele nach Osteuropa und Italien anbieten zu können. Auch einen anderen Kontinent hat der Airport im Blick.

    Vom 06.12.2017
  • Flugzeuge von Easyjet (li.) und Eurowings. Neue innerdeutsche Routen von Easyjet und Eurowings

    Aktuelle Streckenmeldungen Immer mehr geben die Airlines den Blick auf den Sommerflugplan frei - bei Easyjet und Eurowings kündigen sich neue innerdeutsche Flüge an. Auch Ryanair und Germania legen neue Routen auf. Unsere Übersicht.

    Vom 07.02.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus