Mehr Flüge zwischen EuroAirport und Türkei

28.01.2010 - 14:54 0 Kommentare

Der EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg wird während des Sommerflugplans 2010 deutlich mehr Linienflüge in die Türkei abfertigen, als in der Vorjahressaison. Hinzu kommen noch Charterflüge einzelner Veranstalter.

EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg - © © AirTeamImages.com -

EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg © AirTeamImages.com

Der Sommerflugplan 2010 bringt dem EuroAirport einen Ausbau der Frequenzen in die Türkei. Mit Air Berlin/Belair, easyJet, Pegasus Airlines, Sun Express, TUIfly/XL Airways und Turkish Airlines werden sechs Airlines Linienflüge in die Türkei anbieten, teilte der Flughafen mit.

Dabei werden folgende Ziele angeboten: Adana, Antalya, Istanbul-Ataturk, Istanbul-Sabiha Gökçen and Izmir. Insgesamt werden im Sommer 28 wöchentliche Linienflüge ab dem EuroAirport in Richtung Türkei angeboten. Im Vorjahr waren es zwölf.

Zusätzlich planen verschiedene Airlines noch Charterflüge im Auftrag von Reiseveranstaltern.

Von: airliners.de mit EuroAirport
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Ein Airbus A320 der Sundair am Flughafen von Palma de Mallorca. Sundair flottet dritten Airbus ein

    Sundair ist jetzt mit drei Airbus A320-Jets unterwegs und die vierte Maschine kommt in wenigen Wochen. Beide kommen von Air Berlin. Gleichzeitig startet der Carrier ab Dresden.

    Vom 31.08.2018
  • Das Abfertigungsgebäude des Flughafen Weeze. Diskussion um Eurowings in Weeze

    Die Verbindung nach München hat Eurowings am Airport Weeze gestrichen - obwohl die Auslastung gut war. Auch im Winterflugplan taucht die Lufthansa-Tochter nicht auf. Doch im Hintergrund laufen Gespräche.

    Vom 19.06.2018
  • Ein Passagier im neuen Terminal 2 des Flughafens London-Heathrow. Billigflieger Easyjet hat Interesse an Heathrow

    Gatwick, Luton, Stansted, Southend und bald auch Heathrow? Easyjet nimmt den nächsten Londoner-Airport ins Visier. Der Low-Cost-Carrier stellt aber auch ganz klare Bedingungen für sein Engagement.

    Vom 19.06.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus