Mehr Flüge zwischen EuroAirport und Türkei

28.01.2010 - 14:54 0 Kommentare

Der EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg wird während des Sommerflugplans 2010 deutlich mehr Linienflüge in die Türkei abfertigen, als in der Vorjahressaison. Hinzu kommen noch Charterflüge einzelner Veranstalter.

EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg - © © AirTeamImages.com -

EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg © AirTeamImages.com

Der Sommerflugplan 2010 bringt dem EuroAirport einen Ausbau der Frequenzen in die Türkei. Mit Air Berlin/Belair, easyJet, Pegasus Airlines, Sun Express, TUIfly/XL Airways und Turkish Airlines werden sechs Airlines Linienflüge in die Türkei anbieten, teilte der Flughafen mit.

Dabei werden folgende Ziele angeboten: Adana, Antalya, Istanbul-Ataturk, Istanbul-Sabiha Gökçen and Izmir. Insgesamt werden im Sommer 28 wöchentliche Linienflüge ab dem EuroAirport in Richtung Türkei angeboten. Im Vorjahr waren es zwölf.

Zusätzlich planen verschiedene Airlines noch Charterflüge im Auftrag von Reiseveranstaltern.

Von: airliners.de mit EuroAirport
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Reisender in Frankfurt: Massive Einschränkungen im Flugverkehr am Dienstag. Nicht nur bei Lufthansa: Streiks lähmen Airports

    Die Warnstreiks im öffentlichen Dienst haben am ersten Tag vor allem den Luftverkehr beeinträchtigt. Zwar betreffen die Aktionen nur vier Airports, doch die Auswirkungen sind groß. airliners.de fasst die Lage zusammen.

    Vom 10.04.2018
  • Flugzeug von Ryanair am Airport Berlin-Tegel. Ryanair hebt in Tegel ab

    Ab Juni fliegt Ryanair unter anderem ab Berlin-Tegel - im Wet-Lease für Lauda Motion. Die Österreicher verdreifachen beinahe ihr Engagement in Deutschland. Künftig wollen sie aber vor allem mit eigenen Maschinen wachsen.

    Vom 30.05.2018
  • Easyjet baut ihr Berlin-Engagement im Sommer weiter aus und wird 101 Verbindungen anbieten. Easyjet passt Berlin-Flugplan an

    Analyse Seit der Air-Berlin-Teilübernahme fliegt Easyjet beide Berliner Flughäfen an. Dabei kommt zu etlichen Überschneidungen. Jetzt gibt der Billigflieger erste Anpassungen bekannt - und setzt dabei weiter auf parallele Angebote.

    Vom 20.04.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus