Mehr Beschäftigte an den Airports Leipzig/Halle und Dresden

12.02.2018 - 08:13 0 Kommentare

An den Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden ist die Zahl der Beschäftigten gestiegen. Ende vergangenen Jahres seien rund 12.400 Mitarbeiter an beiden Standorten tätig gewesen. Das entspricht einem Zuwachs von 9,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, wie aus einer Mitteilung der Betreibergesellschaft hervorgeht.

Flugzeuge startet vom Airport Leipzig/Halle. - © © AirTeamImages.com -

Flugzeuge startet vom Airport Leipzig/Halle. © AirTeamImages.com

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Flughafen Leipzig/Halle am Abend Klüh übernimmt Kontrollen in Leipzig/Halle

    Wechsel am Flughafen Leipzig/Halle: Die Personal- und Warenkontrollen verantwortet nicht mehr Kötter, sondern Klüh. Der Dienstleister ist bereits an zwei anderen Airports für diesen Bereich zuständig.

    Vom 14.03.2018
  • Die Streiks bei der Lufthansa haben 2015 für viele Schlagzeilen gesorgt. Lufthansa streicht jeden zweiten Flug

    Streik von Verdi an vier deutschen Flughäfen: Die Lufthansa streicht für Dienstag die Hälfte der geplanten Verbindungen - dies sind rund 740 Verbindungen. airliners.de mit einer Auswertung der Annullierungen an deutschen Airports.

    Vom 09.04.2018
  • Der Berliner Flughafen-Technikchef Jörg Marks. BER-Technikchef Jörg Marks schmeißt hin

    Jörg Marks, Technikchef am künftigen Hauptstadtflughafen BER, schmeißt hin und bittet um die Auflösung seines Vertrages. Er wird die Flughafengesellschaft zum Jahresende verlassen. Von seinen ursprünglichen Aufgaben wurde er schon vor einem Jahr entbunden.

    Vom 20.04.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus