Medienbericht: Flughafen Düsseldorf bekommt neuen Geschäftsführer

19.07.2016 - 17:15 0 Kommentare

Der Flughafen Düsseldorf soll laut einem Medienbericht einen weiteren Geschäftsführer bekommen, der dann Airportchef Schnalke zur Seite stehen soll. Bereits am Freitag will der Aufsichtsrat über die Personalie befinden.

Das Terminal des Flughafens Düsseldorf. - © © dpa - Oliver Berg

Das Terminal des Flughafens Düsseldorf. © dpa /Oliver Berg

Thomas Schnalke, Sprecher der Geschäftsführung des Düsseldorfer Flughafens, wird demnächst wohl ein weiterer Geschäftsführer zur Seite stehen. Dabei soll es sich um Martin Kirchner-Anzinger handeln, wie "RP online" jetzt berichtete.

Bereits am Freitag will sich demnach der Aufsichtsrat des Airports in einer kurzfristig anberaumten Sitzung mit der Personalie befassen. Kirchner-Anzinger ist derzeit Geschäftsführer des Medizinischen Bildungszentrums Deutschland in Hamburg. Der Flughafen wollte sich auf Nachfrage von airliners.de nicht zum Thema äußern.

Der neue Mann soll sich dem Bericht zufolge um die Finanzen des Flughafens kümmern. Diesen Bereich hatte bislang Schnalke zu verantworten. Schnalke war allerdings erst unlängst zum Sprecher der Geschäftsführung aufgestiegen.

© Flughafen Düsseldorf, Lesen Sie auch: Medienbericht: Airport-Chef Dohm scheiterte an Kapazitätserweiterung

Sein Vorgänger Ludger Dohm hatte überraschend zum 30. Juni seinen Posten niedergelegt. Seit Dohms Weggang gehört seit Monatsbeginn auch Arbeitsdirektor Michael Hanné zur Geschäftsführung am Düsseldorf Airport.

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Schild eines Kontrolleurs am Flughafen. Ein Airport, eine Aufgabe, fünf Unternehmen

    Das Chaos um die Fluggastkontrollen am Flughafen Düsseldorf offenbart ein grundlegendes Problem: Die Bundespolizei regelt die Luftsicherheit, nicht die Flughäfen. Am NRW-Airport sind aktuell fünf Firmen im Einsatz - nicht nur aus Deutschland.

    Vom 21.09.2017
  • Dortmunds Flughafen-Geschäftsführer Udo Mager. Airport-Chef verlängert in Dortmund

    Udo Mager bleibt über Juni 2018 hinaus Geschäftsführer des Flughafens Dortmund. Wie dieser mitteilt, ist der Vertrag des Airport-Chefs vorzeitig bis 2023 verlängert worden. Der ursprüngliche Kontrakt mit Mager läuft bis zum 1. Juli kommenden Jahres.

    Vom 19.09.2017
  • Arina Freitag, Bahn-Managerin ist Chefin am Airport Stuttgart

    Arina Freitag ist nun Geschäftsführerin des Flughafens Stuttgart. Sie folgt auf Georg Fundel. Freitag kommt von der Deutschen Bahn, hat aber auch schon Erfahrungen in der Luftverkehrsbranche gesammelt.

    Vom 04.09.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus