Medienbericht: Airbus will Brégier zu Vize-Konzernchef machen

20.09.2016 - 16:10 0 Kommentare

Airbus will seine Verkehrsflugzeug-Sparte laut einem Medienbericht personell noch enger an sich binden. So soll der Chef des Verkehrsflugzeug-Geschäfts, Fabrice Brégier, zum Stellvertreter von Konzernchef Tom Enders werden.

Fabrice Brégier - © © dpa - Christian Charisius

Fabrice Brégier © dpa /Christian Charisius

Der Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus will seine Verkehrsflugzeug-Sparte laut Insidern personell noch enger an sich binden. Der Chef des Verkehrsflugzeug-Geschäfts, Fabrice Brégier, solle auch Kopf des Tagesgeschäfts und damit faktisch Stellvertreter von Konzernchef Tom Enders werden, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg jetzt unter Berufung auf eingeweihte Personen. Seine Funktion beim Flugzeugbauer Airbus solle er weiterhin ausüben. Ein Konzernsprecher lehnte eine Stellungnahme ab.

Das Verkehrsflugzeug-Geschäft ist die größte Sparte des Konzerns Airbus Group und steuert rund 70 Prozent zum Umsatz bei. Die neue Funktion des Chief Operating Officers (COO), die Brégier den Insidern zufolge erhalten soll, gibt es auf Konzernebene bisher nicht. In der Verkehrsflugzeug-Sparte tragen hingegen gleich zwei Manager diesen Titel: Tom Williams als Chef der Produktion und John Leahy als Verkaufschef.

Von: ch, dpa-AFX
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Guillaume Faury. Middle of the Market: Airbus will auf Boeing warten

    Seit drei Monaten leitet Guillaume Faury die Airbus-Flugzeugsparte, 2019 könnte er Konzernchef werden. Nun spricht er über die A380-Nachfrage, Personaldiskussionen und ein neues "Middle of the Market"-Modell.

    Vom 01.06.2018
  • René Obermann Wohl neue Führung für Airbus gefunden

    Ex-Telekomchef Obermann hat gute Chancen, Chefkontrolleur bei Airbus zu werden. Möglich macht das eine Einigung zwischen Deutschland und Frankreich: Jedes der zwei Länder soll nur einen Topmanager des Konzerns stellen dürfen.

    Vom 17.04.2018
  • Airbus-Finanzchef Harald Wilhelm. Airbus-Finanzchef kündigt Rücktritt an

    Airbus-Finanzchef Wilhelm kündigt seinen Rücktritt an. Er wird zusammen mit Konzern-Chef Enders den europäischen Flugzeugbauer verlassen. Dessen Nachfolger könnte bereits feststehen.

    Vom 14.05.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus