Manny Fontenla-Novoa ersetzt Middelhoff als Thomas Cook Aufsichtsratschef

07.09.2007 - 10:00 0 Kommentare

Der bisherige Vorstandschef der Thomas Cook AG, Manny Fontenla-Novoa, wechselt an die Spitze des Aufsichtsrats. Fontenla-Novoa ersetzt Thomas Middelhoff, der nach der Ernennung zum Chairman der Thomas Cook Group plc sein Aufsichtsratsmandat niedergelegt habe, teilte Thomas Cook am Freitag in Oberursel mit. Der Vorstand der Thomas Cook AG besteht jetzt aus Peter Fankhauser (Kontinentaleuropa), Ludger Heuberg (Finanzen/Personal) und Ralf Teckentrup (Airlines Germany/IT/Einkauf).

Von: dpa-AFX
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Thomas-Cook-Konzernchef Peter Frankhauser. Bilanz: Condor schiebt Thomas Cook an

    Mehr Umsatz, mehr Gewinn und weniger Schulden: Thomas Cook legt im abgelaufenen Geschäftsjahr zu - und führt dies auch auf die Entwicklung bei Condor zurück. Die Tochter ist wieder in der Gewinnzone.

    Vom 22.11.2017
  • Ein Airbus A321der Thomas Cook. Wie Condor noch an Air-Berlin-Slots kommt

    Auch Thomas Cook kauft ein Stück der insolventen Air Berlin - allerdings ohne Slots. Zumindest vorläufig. Denn über einen geschickten Zug, könnte die deutsche Condor schon bald an viele begehrte Start- und Landerechte kommen.

    Vom 03.01.2018
  • Die Flotte der Air Berlin umfasst aktuell über 140 Flugzeuge. Thomas Cook kauft Air Berlin Aeronautics

    Nach Lufthansa, Easyjet, IAG und Zeitfracht/Nayak kommt nun auch Thomas Cook beim Air-Berlin-Filetieren zum Zug. Der Konzern übernimmt für Condor die umbenannte Tochter Aeronautics.

    Vom 03.01.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus