Malév und British Airways sind jetzt Codeshare-Partner

12.06.2006 - 10:00 0 Kommentare

Bereits ab dem 1. November 2006 werden die künftigen Oneworld-Partner Malév Hungarian Airways und British Airways schon enger zusammen arbeiten. Dies besiegelt ein soeben in Paris geschlossenes Codeshare-Abkommen, das zugleich einen weiteren wichtigen Schritt der Ungarn Richtung Oneworld-Mitgliedschaft (ab 2007) bedeutet.

Ab November 2006 werden die drei täglichen Budapest-Verbindungen ab/an London-Heathrow von British Airways auch unter Malév-Buchungscode verfügbar sein, gleiches gilt für die beiden London-Gatwick-Flüge von Malév, die dann auch unter British Airways-Flugnummern reserviert werden können. Darüber hinaus sollen auch weiterführende Flüge der Briten nach Aberdeen, Glasgow, Manchester und Newcastle zukünftig via Malév buchbar sein, im umgekehrten Fall Malév-Flüge nach Konstanza, Larnaca, Sarajewo, Skopje, Tirana, Timiºoara und Varna auch via British Airways.

Das neue Codeshare-Abkommen sieht zudem vor, dass Kunden beider Fluggesellschaften bei Flügen des jeweiligen Partners Bonuspunkte sammeln und einlösen können. Auch die gegenseitige Nutzung der Airport Lounges ist vorgesehen.

Von: Malev
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus