Lufthansa-Töchter nun im Düsseldorfer Airport Control Center präsent

25.05.2016 - 11:17 0 Kommentare

Ein Performance Duty Officer sorgt im Düsseldorfer Airport Control Center seit Kurzem für die bodenseitige Pünktlichkeit der Flugbetriebe Eurowings und Germanwings. Bei Bedarf ergreift er Maßnahmen zur Sicherstellung der Stabilität im Tagesgeschäft, teilte Germanwings mit.

Ludger Dohm, Geschäftsführer des Flughafens Düsseldorf, übergibt den Arbeitsplatz im ACC - der ab Mitte des Jahres im Zweischichtbetrieb an allen Verkehrstagen besetzt sein soll - an Michael Knitter, Geschäftsführer von Eurowings - © © Germanwings -

Ludger Dohm, Geschäftsführer des Flughafens Düsseldorf, übergibt den Arbeitsplatz im ACC - der ab Mitte des Jahres im Zweischichtbetrieb an allen Verkehrstagen besetzt sein soll - an Michael Knitter, Geschäftsführer von Eurowings © Germanwings

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Eine Maschine der Lufthansa landet auf der Landebahn Nordwest des Frankfurter Flughafens. Neues Abflugverfahren wird in Frankfurt getestet

    Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport, die Lufthansa und die Deutsche Flugsicherung testen derzeit ein Präzisions-Navigationssystem. Beim RNP-1 genannten Verfahren soll durch präziseres Einhalten vorgegebener Luftwege unmittelbar nach dem Start die Lärmbelastung für die in Flughafennähe gelegenen Gemeinden gesenkt werden, heißt es in einer gemeinsamen Mitteilung.

    Vom 26.07.2017
  • Triebwerkswartung bei der Air Berlin Technik. IGL organisiert Job-Messe für Air-Berlin-Techniker

    Die Industriegewerkschaft Luftverkehr (IGL) hat für Montag (16. Oktober) eine Job-Messe in Düsseldorf für die Mitarbeiter der Air Berlin Technik organisiert.Dort würden diese laut Mitteilung mit namhaften Arbeitgebern aus dem Bereich der Flugzeugwartung zusammengebracht, um potenzielle Arbeitgeber vor zu stellen.

    Vom 13.10.2017
  • Der Flughafen Düsseldorf. Airport Düsseldorf: Gebäudereinigern droht Jobverlust

    Knapp 200 Mitarbeitern der Firma Klüh am Flughafen Düsseldorf droht offenbar der Verlust des Arbeitsplatzes. Nach Angaben der Gewerkschaft IG Bau hat das Unternehmen den Gebäudereiniger-Auftrag zu Ende des Jahres verloren. Für die Sauberkeit in den Terminals wird dann die süddeutsche Firma Dr. Sasse verantwortlich sein.

    Vom 12.10.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus