Lufthansa Technik baut Vertrag mit Thomas Cook aus

02.12.2015 - 15:39 0 Kommentare

Lufthansa Technik wird künftig Räder und Bremsen der Flugzeuge der zur Thomas Cook Group gehörenden vier Airlines instand halten. Darüber informierte das Wartungsunternehmen. Die neue Vereinbarung ergänzt den seit Februar bestehenden Komponentenservice-Vertrag für die Airbus-Flotte der Thomas Cook Group Airlines.

Lufthansa Technik wird die Räder und Bremsen der Flugzeuge der zur Thomas Cook Group gehörenden vier Fluggesellschaften instand  halten. - © © Lufthansa Technik -

Lufthansa Technik wird die Räder und Bremsen der Flugzeuge der zur Thomas Cook Group gehörenden vier Fluggesellschaften instand halten. © Lufthansa Technik

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Blick ins Innere der Sofia. Fliegende Sternwarte für C-Check in Hamburg

    Das fliegende Observatorium Sofia (Stratosphären Observatorium für Infrarot-Astronomie) ist für eine planmäßige Instandhaltung bei Lufthansa Technik in Hamburg eingetroffen. Während des C-Checks werden umfangreiche Kontrollen an der Flugzeugstruktur der Boeing 747SP vorgenommen und notwendige Reparaturen durchgeführt.

    Vom 21.11.2017
  • Wartung bei Lufthansa Technik Lufthansa Technik setzt Wartungsprogramm für Flyadeal um

    Lufthansa Technik hat mit dem saudi-arabischen Billigflieger Flyadeal einen neuen Kunden. Der Vertrag über die A320-Wartung läuft vier Jahre, wie Lufthansa jetzt mitteilte. Neben Technik-Dienstleistungen geht es auch darum, ein neues Wartungsprogramm zu etablieren.

    Vom 14.11.2017
  • Ein Mitarbeiter der Lufthansa Technik checkt Flugzeugräder. Pan Pacific Airlines engagiert Lufthansa Technik

    Lufthansa Technik übernimmt die Komponentenversorgung der A320-Flotte von Pan Pacific Airlines. Der TCS-Vertrag habe laut Mitteilung eine Laufzeit von sechs Jahren und umfasse neben Reparatur sowie Überholung auch Pooling- und Ersatzteilleasing.

    Vom 02.11.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus