Lufthansa Technik in Shenzen bekommt weitere Comac-Zulassung

09.02.2018 - 10:18 0 Kommentare

Lufthansa Technik in Shenzen hat als erstes chinesisches Wartungsunternehmen von Comac die offizielle Zulassung zur Instandhaltung von Triebwerksgondeln der ARJ21 erhalten. Laut Mitteilung durften bislang unter anderem nur die Schubumkehrer des Musters modifiziert werden.

Comac ARJ21. - © © AirTeamImages.com - Weimeng

Comac ARJ21. © AirTeamImages.com /Weimeng

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Vartan-CCO Henk Fischer: "Auf Ersatzteile zu warten, kann sich keiner mehr erlauben." "Wir verschaffen den Herstellern Luft zum Atmen"

    Interview Der CCO von Luftfahrtdienstleister Vartan, Henk Fischer, spricht im Interview mit airliners.de über Farnborough 2018, den Unterschied zwischen Wartung sowie Serienfertigung neuer Flugzeugmodelle und warum in dem Bereich immer mehr Know-How gefordert ist.

    Vom 23.07.2018
  • Eine A380 der Emirates am Flughafen Dresden. Dresden baut neuen Hangar für A380

    Die Elbe Flugzeugwerke bauen in Dresden eine weitere Halle: Das erste Drittel ist nun fertig. Es entsteht mehr Platz für die Wartung von A380-Flugzeugen - profitieren könnte Lufthansa.

    Vom 31.05.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus