Lufthansa Technik macht neue Neos-"Dreamliner" bereit

19.09.2017 - 08:40 0 Kommentare

Lufthansa Technik ist mit der Komponentenversorgung für die Boeing-787-Flotte der Neos beauftragt worden. Die erste neue Maschine soll laut Mitteilung im Dezember an die italienische Airline ausgeliefert werden.

Die neue Vereinbarung ist eine Erweiterung des existierenden Vertrags zur Komponentenversorgung, der 2002 in Kraft trat. - © © Neos -

Die neue Vereinbarung ist eine Erweiterung des existierenden Vertrags zur Komponentenversorgung, der 2002 in Kraft trat. © Neos

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Das Electronic Luggage Tag am Rimowa-Koffer ist gut lesbar angebracht. Rimowas Electronic Luggage Tag ist am Ende

    Auch wenn es nicht offiziell ist: Rimowas E-Gepäckanhänger ist zwei Jahre nach seiner Einführung schon wieder Geschichte. Hersteller und Produktionspartner halten sich beim Thema bedeckt. airliners.de zeichnet den Weg einer Idee nach, die einst als hoffnungsvolle Innovation galt.

    Vom 18.07.2018
  • Die D-AINK trägt den Namen "Heidenheim an der Brenz". Neo-Probleme: Lufthansa bestellt weitere A320ceo

    Lufthansa sattelt im Zuge der A320neo-Probleme um und bestellt mehr Maschinen mit herkömmlichen Triebwerken. Es ist nicht das erste Mal, dass die Airline statt langer Wartezeiten lieber die ältere Airbus-Generation einflottet.

    Vom 10.09.2018
  • Flugzeugwartung bei Condor Technik. Ende der Condor in Berlin besiegelt

    Nun ist es offiziell: Condor in Berlin wird Ende Oktober den Wartungsbetrieb einstellen. Dies bestätigt die Airline unserer Redaktion. Für die Mitarbeiter wird es einen Sozialplan geben.

    Vom 27.06.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus