Lufthansa Technik wartet 777-Flotte der Asiana Airlines

13.04.2018 - 14:24 0 Kommentare

Lufthansa-Technik wird für die kommenden zehn Jahre die Komponenten-Instandhaltung (Total Component Maintenance) der Boeing 777-Flotte von Asiana Airlines durchführen. Das gab das Wartungsunternehmen bekannt. Durchgeführt werden die Arbeiten am Standort Hamburg.

Eine Boeing 777-200 ER der Asiana Airlines. - © © Asiana Airlines -

Eine Boeing 777-200 ER der Asiana Airlines. © Asiana Airlines

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  • Mitarbeiter von Lufthansa Technik. Lufthansa-Bodendienste bekommen mehr Gehalt

    Bei den Lufthansa-Tochterunternehmen ist der Tarifkonflikt mit Verdi beigelegt. Die Beschäftigten erhalten bis 2020 maximal sechs Prozent mehr Gehalt - abhängig von den Unternehmensergebnissen.

    Vom 07.02.2018
  • Im Inneren kommt auch die neue Q-Suite von Qatar Airways zum Einsatz: Sie erlaubt etwa das Fliegen in einem Doppelbett. Airbus übergibt A350-1000 an die Erstkundin

    Airbus hat die erste A350-1000 an Qatar Airways übergeben. Als Besonderheit wird die neue Business Class Q-Suite inklusive Doppelbett verbaut. Doch bis die Maschine auch deutsche Flughäfen ansteuert, dauert es wohl noch.

    Vom 21.02.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus