Lufthansa Systems kooperiert mit Werbespezialist

19.04.2018 - 10:34 0 Kommentare

Lufthansa Systems arbeitet künftig mit Inadvia, einem Spezialisten für Werbung im Bereich Inflight Entertainment, zusammen. Laut einer Meldung der Kranich-Tochter verspricht man sich von der Partnerschaft höhere Werbeeinnahmen für die "Board-Connect"-Kunden von Lufthansa Systems.

Lufthansa Systems baut mit Inadvia programmatische Werbung im Bereich In-flight Entertainment aus. - © © Lufthansa Systems -

Lufthansa Systems baut mit Inadvia programmatische Werbung im Bereich In-flight Entertainment aus. © Lufthansa Systems

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  • Carsten Spohr, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Lufthansa AG. Lufthansa-Chef Spohr will Belegschaft verjüngen

    Lufthansa wünscht sich innovationsfreudigere Mitarbeiter. Ältere Lufthanseaten sollen daher mit "attraktiven Angeboten" zum Weggang bewogen werden. Frischer Wind soll dann aus anderen Branchen kommen.

    Vom 19.04.2018
  • Die erste umlackierte Boeing 747 der Lufthansa ist am Donnerstagmorgen am Heimatflughafen Frankfurt zu ihrer großen Deutschlandtour aufgebrochen: Neun Flughäfen will sie bis zur Landung am Main am späten Nachmittag besuchen. Doch … Der Kranich zeigt seine neuen Federn

    Bildergalerie Lufthansa gibt ihren Maschinen eine neue Lackierung und präsentiert den Anstrich bei einer Tour an vielen deutschen Airports. airliners.de gibt Einblicke und Hintergründe.

    Vom 08.02.2018
  •  Lufthansa Holidays fliegt mit Lauda Motion

    Auf dem Lufthansa-Reiseportal gibt es jetzt auch Reisen mit Laudas neuem Ferienflieger. Dabei geht es aber nicht um eine Partnerschaft der beiden Airlines - Lufthansa Holidays weitet das Angebot noch anderweitig aus.

    Vom 23.02.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus