Rückblick

Lufthansa-Schlichtung, Swiss auf dem Prüfstand und Sicherheitsscanner

28.08.2016 - 08:01 0 Kommentare

Die Flugbegleiter nehmen die Schlichtung an, Lufthansa prüft das Engagement von Swiss in Genf und neue Scanner sollen die Metalldetektorschleusen an den Passagierkontrollen ersetzen. Das und mehr im Wochenrückblick.

Tarifstreit: Lufthansa-Flugbegleiter nehmen Schlichtungsergebnis an

Flugbegleiter der Lufthansa

Erleichterung bei der Lufthansa: Die Flugbegleiter akzeptieren die mühsam erreichten Ergebnisse der Schlichtung. Streikgefahr droht damit nur noch von den Piloten.
Weiterlesen »

Lufthansa setzt Tochter-Airline unter Druck

Airbus A319 der Swiss am Flughafen Genf

Der Flughafen Genf könnte künftig von Eurowings Europe statt von der Swiss bedient werden. So lautet zumindest eine Überlegung des Lufthansa-Mutterkonzern. Die Swiss blickt aber zuversichtlich nach vorn.
Weiterlesen »

Lufthansa-Chef will Tarifkonflikt mit Piloten noch in diesem Jahr lösen

Lufthansa-Vorstand Carsten Spohr

Mit den Flugbegleitern hat sich die Lufthansa geeinigt - fehlen noch die Piloten. Den Tarifkonflikt mit der Gewerkschaft Vereinigung Cockpit will Airline-Chef Carsten Spohr noch in diesem Jahr lösen.
Weiterlesen »

Sicherheitsscanner sollen künftig Torsonden ersetzen

Dieser Körperscanner kommt bereits am Airport Sylt zum Einsatz.

Die ersten Flughäfen für den Einsatz von Sicherheitsscannern der nächsten Generation stehen bereits fest. Das gilt auch für die Zukunft der bereits eingesetzten 130 Sicherheitsscanner an den deutschen Airports.
Weiterlesen »

Deutschland und Russland liberalisieren Luftfrachtverkehr

Entladung einer MD-11F der Lufthansa Cargo.

Russland und Deutschland hatten das Thema Luftverkehr seit längerem auf der Agenda. In der jüngsten Verhandlungsrunde zur Lösung offener Fragen haben beide Seiten viele Hürden abgeräumt.
Weiterlesen »

Unsere Kolumnen und Interviews der Woche:

Luftfahrt-Tarif-Experte: "Ufo-Mitglieder waren des Tariftheaters müde"

Dienstkleidung einer Flugbegleiterin der Lufthansa.

Die Lufthansa-Flugbegleiter haben die Schlichtung angenommen. Im airliners.de-Interview ordnet Luftfahrt-Tarif-Experte Eckhard Bergmann das Ergebnis ein und nennt die bemerkenswerten Teile der Tarifvereinbarungen.
Weiterlesen »

Flughafen managen - kann doch jeder

So spaßig wie im Browserspiel Skyrama geht es im echten Leben eines Flughafenmanagers wohl eher selten zu.

Eine Kombination aus drei Faktoren definiert die Chancen von Flughäfen, sagt airliners.de-Herausgeber David Haße - und macht daraus in Gedanken ein komplexes Computerspiel. Leider wimmelt es darin nur so vor Frustmomenten.
Weiterlesen »

Apropos (13): Mit dem Fernbus zum Flughafen

Ein Bus des Unternehmens

Mit Marktöffnung für die Fernbusse begann 2013 ein neues Kapitel im innerdeutschen Personenverkehr. Verkehrsexperte Manfred Kuhne reflektiert die Situation und analysiert, ob Fernbusse als Zubringer zum Flugzeug taugen.
Weiterlesen »

Spaeth fragt (66): "Herr Niedermann, wie können Sie Airline-Besatzungen aus ihrer Einsamkeit befreien?"

Andreas Niedermann

Wer fliegt ist oft einsam, doch die neue "Follow Me"-App bringt Crews wieder mit Freunden und Familie zusammen. Andreas Spaeth sprach mit Andreas Niedermann, einem der beiden Köpfe hinter der App.
Weiterlesen »

Was sonst noch war:

Alle 48 Meldungen der vergangenen Woche im Ticker

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Flugzeuge der Thomas-Cook-Tochter Condor. Neue Bieter für Condor und neue Abstimmungen bei der Ufo

    Rückblick Die vergangene Luftfahrtwoche brachte neue Interessenten für die Thomas-Cook-Fluggesellschaften, eine neue Abstimmung bei der Flugbegleitergewerkschaft Ufo und heftige Diskussionen um die Besteuerung von Kerosin. Unsere Übersicht der wichtigsten Themen.

    Vom 09.06.2019
  • Ein Passagier vor einem leeren Germania-Schalter. Alles zum neuen Sommerflugplan und Erkenntnisse zur 737 Max

    Rückblick Die erste Sommerflugplanwoche bringt nach Germania neuen Schwung an etlichen Flughäfen. Derweil gibt es einen ersten Zwischenbericht der Flugunfallermittler aus Äthiopien. Die wichtigsten Themen der Luftfahrtwoche im Überblick.

    Vom 07.04.2019
  • Flugzeuge von Lauda Motion und Ryanair. Irisches Marken-Potpourri und 737-Max-Unklarheiten

    Rückblick Die FAA gibt einen weiten Zeithorizont für die Boeing-737-Wiederzulassung an und in der Ryanair Group gibt es bald eine weitere Marke. Das und mehr in unserer Zusammenfassung der wichtigsten Branchenthemen der vergangenen Woche.

    Vom 16.06.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus