Lufthansa erhöht Schlafkomfort in der Business Class

14.05.2018 - 16:55 0 Kommentare

Auf Langstreckenflügen ab zehneinhalb Stunden Flugzeit bietet Lufthansa Passagieren ab sofort neue Kissenbezüge, Decken und Matratzenauflagen. Laut Mitteilung sind die Stücke unter dem Label "Dream Collection" an den neuen Markenauftritt angepasst. Zusätzlich gibt es auf Nachtflügen Schlafshirt von Van Laack.

Accessoires der neuen

Accessoires der neuen "Dream Collection". © Lufthansa Group

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Das neue Bagtag-System im Praxis-Test. Digitale Gepäckanhänger und Lufthansa passen nicht zueinander

    Digital Passenger (31) Nach dem Aus für den Rimowa Bagtag wirft Lufthansa ein portables System auf den Markt. Das ist aber genauso unausgereift wie der inoffizielle Vorgänger, stellt unser Digital Passenger Anderas Sebayang enttäuscht fest. Was fehlt sind Standards.

    Vom 21.12.2018
  • Flugzeug von Norwegian. Die Flotte macht Norwegian für Lufthansa interessant

    Lufthansa ist an der strauchelnden Billigkonkurrentin Norwegian interessiert. Diese ächzt zwar unter einem milliardenschweren Schuldenberg, operiert aber mit Flugzeugen, die dem Kranich sowohl kurz-, als auch langfristig helfen könnten.

    Vom 07.01.2019
  • A330 von Eurowings hebt in Düsseldorf ab. Eurowings übernimmt weitere Lufthansa-Langstrecke

    Eurowings übernimmt in Düsseldorf die letzte Langstrecke von Lufthansa. Durchgeführt werden die New-York-Flüge von Brussels. Der belgische Carrier kündigt zeitgleich an, die eigene A330-Flotte modernisieren zu wollen.

    Vom 03.12.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus