Rückblick

Lufthansa-Piloten, Eurowings-Basis und Flugbegleiter

21.08.2016 - 09:03 0 Kommentare

Zwischen der Lufthansa und ihren Piloten herrscht wieder Funkstille, Salzburg wird neue Eurowingsbasis und der Bedarf an Flugbegleitern ist immer schwieriger zu decken. Diese und weitere Themen gibt es im Wochenrückblick.

Streiks sind für Lufthansa-Piloten wieder eine Option

Zwei Piloten sitzen auf dem Flughafen in Hamburg im Cockpit eines Lufthansa-Airbus A380.

Zwischen der Lufthansa und derPilotengewerkschaft VC herrscht wieder Funkstille. Neue Streiks stehen zwar nicht unmittelbar bevor, sind aber für die Gewerkschaft wieder eine Option.
Weiterlesen »

Eurowings bestätigt Salzburg als zweite Basis in Österreich

Eine A320 der Eurowings am Airport Wien.

Salzburg wird nach Wien zweite Basis für die österreichische Eurowings Europe. Anfang nächsten Jahres soll dort ein Flugzeug stationiert werden, die ersten neuen Ziele stehen bereits fest.
Weiterlesen »

Vor der Wahl: So stehen die Berliner Parteien zum Luftverkehr

Ein Stoppschild «Flugzeuge queren» auf dem Rollfeld nahe des neuen Flughafens Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) in Schönefeld.

Mitte September steht in Berlin die nächste Abgeordnetenhauswahl an. Was sagen die Parteien zum BER-Debakel? Und wie soll es am Flughafen Tegel weitergehen? Die Antworten finden sich in den Wahlprogrammen.
Weiterlesen »

Hoher Bedarf an Flugbegleitern stellt Airlines vor Herausforderungen

Flugbegleiterinnen der Lufthansa.

Der Traumberuf Flugbegleiter hat sich gewandelt. Fluggesellschaften haben heute Probleme, offene Stellen zu besetzen. Es mangelt nicht nur an qualifizierten Bewerbern – auch die Fluktuation wird zum Problem.
Weiterlesen »

Bodensee-Airport rechnet mit Wiederaufnahme innerdeutscher Strecken

Claus-Dieter Wehr, Geschäftsführer der Flughafen Friedrichshafen GmbH

Bereits im kommenden Jahr könnte es vom Flughafen Friedrichshafen wieder mehr innerdeutsche Flüge geben. Airport-Chef Wehr ist optimistisch, dass zwei Fluggesellschaften die Strecken übernehmen könnten, die seit der VLM-Insolvenz auf Eis liegen.
Weiterlesen »

Unsere Kolumnen und Interviews der Woche:

Aviation Management (10): Wie sich das Berufsbild des Piloten verändert

Ein Pilot sitzt im Cockpit einer A319.

Der Beruf des Verkehrspiloten ist nicht mehr das, was er einmal war. Luftfahrtprofessor Christoph Brützel zeigt auf, wie sehr sich Ausbildung, Anstellung, Beschäftigungsumstände und Arbeitsinhalte für Berufspiloten verändert haben.
Weiterlesen »

Wie ein Kamel durchs Nadelöhr

Thilo Heffen von AirBridgeCargo Airlines vor der VIP-Palette eines Frachtflugs nach Chicago.

Thilo Heffen überwacht am Flughafen Frankfurt die Beladung von Frachtflugzeugen. Ein Bericht über die Luftfracht-Abläufe und wie eine große VIP-Palette durch die kleine Cargotür gezirkelt wird.
Weiterlesen »

Was sonst noch war:

Alle 48 Meldungen der vergangenen Woche im Ticker

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Im Inneren einer Airbus-Maschine von Small Planet Airlines. Small-Planet-Insolvenz und die Folgen

    Rückblick Small Planet Deutschland rutscht in die Insolvenz und gleich werden potenzielle Käufer gehandelt. Andere deutsche Charter-Carrier sehen sich nicht bedroht. Die Themen der Woche in der Übersicht.

    Vom 23.09.2018
  • Streikende Ryanair-Piloten in Belgien. Ryanair-Streik und Germanwings-Stellung

    Rückblick Piloten in fünf Ländern bestreiken Ryanair - auch die deutschen beteiligen sich. Und Germanwings rückt näher an Eurowings heran. Die Themen der Woche in der Übersicht.

    Vom 12.08.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus

Mehr Nachrichten »
Anzeige schalten
Mehr Lufthansa Jobs Mehr Stellenangebote »
Anzeige schalten »