Lufthansa sucht sich Partner im Silicon Valley

11.05.2016 - 17:13 0 Kommentare

Die Lufthansa kooperiert jetzt mit "Plug and Play", einer Einrichtung aus dem Silicon Valley (Kalifornien, USA). Ziel ist es, innovative Technologien und digitale Geschäftsideen zu finden und zu fördern. Lufthansa hat in Berlin eine eigene Einrichtung (Innovation Hub), wo Start-Ups und ähnliche Projekte entwickelt werden.

Das Logo der Lufthansa, aufgenommen mit Zoom-Effekt am Flughafen Frankfurt. - © © dpa - Fredrik von Erichsen

Das Logo der Lufthansa, aufgenommen mit Zoom-Effekt am Flughafen Frankfurt. © dpa /Fredrik von Erichsen

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Maschine von Eurowings. Brussels und Eurowings stecken Bereiche ab

    Der Lufthansa-Zukauf Brussels Airlines soll in die Kranich-Low-Cost-Plattform Eurowings integriert werden - lange war offen, wie das passieren soll. Nun scheint Carrier-Chef Dirks eine Antwort zu haben.

    Vom 09.07.2018
  • Flugzeuge von Lufthansa, Eurowings, Air Berlin und Ryanair stehen am Flughafen von Hamburg. Der deutsche Luftverkehr nach Air Berlin

    Gastbeitrag Das Ende von Air Berlin hat den Luftverkehr durcheinander gewirbelt, analysiert Experte Manfred Kuhne und sagt: Die weitere Entwicklung hängt von der Stärkung des Luftverkehrsstandorts Deutschland ab.

    Vom 14.08.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus