Lufthansa stockt München-Graz um einen Umlauf auf

13.08.2019 - 09:52 0 Kommentare

Lufthansa wird im kommenden Winter die Verbindung zwischen München und Graz von 33 auf 34 Flügen pro Woche aufstocken. Das teilte eine Sprecherin auf Anfrage von airliners.de mit. 21 Flüge werden von der Lufthansa durchgeführt und und 13 von Tochter Air Dolomiti.

Maschine in den Farben der Air Dolomiti - © © AirTeamImages.com - Rudi Boigelot

Maschine in den Farben der Air Dolomiti © AirTeamImages.com /Rudi Boigelot

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Eine Lufthansa-Maschine wird vom Bodenverkehrsdienstleister der Fraport abgefertigt. Lufthansa setzt "Kümmerer" gegen Verspätungen ein

    Die Lufthansa kämpft mit einer Reihe von Maßnahmen darum, einen Verspätungssommer wie im vergangenen Jahr zu verhindern. Neben mehr Reserveflugzeuge und mehr Personal hat der Kranich auch eigene "Operations Performance"-Programme aufgesetzt.

    Vom 06.08.2019
  • Eine A350 der Lufthansa am Flughafen München. Lufthansa stationiert weitere A350 in München

    Auch die nächsten zwei A350 der Lufthansa kommen nach München. Damit geht das Langstreckenwachstum des Kranich im Erdinger Moos weiter. Auch die Destinationen sind bald klar.

    Vom 02.08.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus