Lufthansa und "Miles & More" erweitern ihr Angebot

17.11.2016 - 15:54 0 Kommentare

Nutzer des Prämienprogramms "Miles & More" können künftig Meilen für ihren Flug flexibel einsetzen und so den zu zahlenden Geldbetrag reduzieren. Das Angebot - für das mindestens 7.000 Prämienmeilen nötig sind - ist unter dem Namen "Cash & Miles" ab Anfang 2017 als Ergänzung zur klassischen Flugprämie verfügbar, teilte das Lufthansa-Tochterunternehmen mit.

Miles&More-Kreditkarte der Lufthansa - © © dpa - Jens Büttner

Miles&More-Kreditkarte der Lufthansa © dpa /Jens Büttner

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Die neu lackierte D-ABVM. Lufthansa hat ein neues Blau

    Die neue Lufthansa-Lackierung wirkt bei bedecktem Himmel nicht so gut wie erhofft. Deshalb wollte der Konzern nachbessern - nun ist es mehr geworden als nur eine Feinjustierung.

    Vom 11.05.2018
  • Die neu lackierte D-ABVM. Neues Blau: Auswirkungen bei Lufthansa noch ungewiss

    Ändert sich durch die Aktualisierung der neuen Lufthansa-Livery der Zeitplan fürs Umlackieren? Beim Kranich-Konzern weiß man noch nicht, wie man mit den Flugzeugen verfährt, die die "neue-alte" Bemalung tragen.

    Vom 18.05.2018
  • Eurowings-Passagiere mit Smartphone Eurowings gründet Digital-Tochter

    Mietwagen, Eventtickets und ganz nebenbei noch einen Flug buchen: "Eurowings Digital" soll zum "digitalen Reisebegleiter" der Lufthansa-Tochter werden. Die Weiterentwicklung soll mehrere Millionen kosten.

    Vom 15.05.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus