Lufthansa nimmt weitere touristischen Langstreckenziele auf

11.12.2015 - 13:47 0 Kommentare

Die Lufthansa verbindet nun Frankfurt auch mit Cancun (dienstags und samstags), Malé (mittwoch und samstags) und Mauritius (donnerstags und sonntags). Eingesetzt werden Flugzeuge des Typs A340. Die Ziele gehören zu den geplanten touristischen Langstreckenflügen unter der Lufthansa-Marke.

Eine A340-300 der Lufthansa steht am Frankfurter Flughafen. - © © AirTeamImages.com - Mario Aurich

Eine A340-300 der Lufthansa steht am Frankfurter Flughafen. © AirTeamImages.com /Mario Aurich

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Airbus A319 der Lufthansa Neue Lufthansa-Verbindung ab Frankfurt

    Die Lufthansa hat ein neue Irland-Verbindung ab Frankfurt gestartet. Laut Flugplandaten fliegt die Airline bis Ende Oktober einmal wöchentlich nach Shannon. Eine A319 fliegt immer samstags.

    Vom 02.05.2017
  • Lufthansa-Vorstand Harry Hohmeister. Lufthansa Group droht ihren Drehkreuzen

    Die Lufthansa streitet mit Fraport über ein Gebührenmodell, das Billigkonkurrenten wie Ryanair begünstigt. Kranich-Vorstand Harry Hohmeister legt noch einmal nach. Die Warnung geht aber nicht nur an Frankfurt.

    Vom 09.06.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus