Aktuelle Streckenmeldungen

Lufthansa kündigt neue Hub-Verbindungen an und Wizz Air nimmt zwei Routen auf

26.07.2017 - 08:02 0 Kommentare

Unter anderem die Flughäfen Dortmund, Düsseldorf und Frankfurt können sich über neue Routen freuen. Welche dies sind, lesen Sie in unserer aktuellen Streckenzusammenfassung.

Wizz-Air-Erstflug von Memmingen nach Varna. - © © Airport Memmingen -

Wizz-Air-Erstflug von Memmingen nach Varna. © Airport Memmingen

Streckenankündigungen

Lufthansa nimmt vier neue Ziele ab Frankfurt auf: Ab November sollen vier wöchentlich Flüge zwischen Frankfurt sowie den Städten Pamplona und Catania stattfinden, teilt die Airline mit. Zudem geht es ab dann je dreimal wöchentlich nach Genua und Bari.

Und noch einmal der Kranich-Carrier - dieses Mal der andere Hub: Lufthansa hat drei neue München-Strecken für den Winter angekündigt. Die Airline will ab Ende Oktober von der bayerischen Landeshauptstadt aus wöchentlich viermal nach Glasgow, einmal täglich nach Nantes und einmal pro Woche nach Santiago de Compostela fliegen.

British Airways will zwischen Manchester und Salzburg fliegen. Wie aus Flugplandaten hervorgeht, wird die Strecke ab Mitte Dezember einmal wöchentlich bedient. Die Flüge führt eine Embraer 190 der Regionaltochter City Flyer durch.

Air Malta will ab dem 29. Oktober Frankfurt mit Malta verbinden. Das gab die Fluggesellschaft bekannt. Flugplandaten zufolge kommt eine A320 zum Einsatz. Die Strecke soll ganzjährig angeboten werden.

Alle Nachrichten zum Thema: Streckenankündigungen

Streckenaufnahmen

Wizz Air hat eine neue Strecke aufgenommen. Der Low-Cost-Carrier fliegt nun zweimal wöchentlich zwischen Memmingen und Varna (Bulgarien). Dies teilt der Allgäu-Airport mit.

Wizz Air fliegt nun zwischen Dortmund und Varna (Bulgarien). Wie der deutsche Airport mitteilt, finden die Flüge zweimal pro Woche statt.

Erstflug von Wizz Air zwischen Dortmund und Varna. Foto: © Flughafen Dortmund, Hans-Jürgen Landes

Azur Air hat eine neue Langstrecken-Route ab Düsseldorf aufgenommen. Wie die Airline mitteilt, fliegt sie nun zweimal wöchentlich zwischen Düsseldorf und Punta Cana. Die Flüge werden mit einer Boeing 767 durchgeführt.

Außerdem hat Azur Air die Genehmigung für ein zweites Flugzeug bekommen. Die Boeing 767 ist in Berlin-Schönefeld stationiert und bedient von da aus die Ziele Antalya, Hurghada, Marsa Alam, Palma de Mallorca und Rhodos.

© AirTeamImages.com, Wolfgang Mendorf Lesen Sie hier mehr: Zweites Flugzeug von Azur Air startet

Alle Nachrichten zum Thema: Streckenaufnahmen

Streckenanpassungen

Eurowings bietet Flüge zwischen Köln/Bonn und dem kroatischen Rijeka erstmals auch im Winter an. Die Airline will die Strecke ab November mittwochs, freitags und sonntags anbieten. Laut Unternehmensangaben kommt eine A319 zum Einsatz.

Alle Nachrichten zum Thema: Streckenanpassungen

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Arina Freitag, Airport Stuttgart will mehr Europa-Flüge anbieten

    Nach dem Aus von Air Berlin muss der Flughafen Stuttgart umplanen und hofft schon bald, neue Ziele nach Osteuropa und Italien anbieten zu können. Auch einen anderen Kontinent hat der Airport im Blick.

    Vom 06.12.2017
  • Erstflug der LOT von Berlin nach Warschau. Neue Tegel-Langstrecke und Ryanair mit mehr Umsteigern

    Aktuelle Streckenmeldungen Der Berliner Cityairport Tegel begrüßt nach dem Aus der Air Berlin eine weitere Airline mit Langstreckenflügen. Außerdem erweitert Ryanair ihr Umsteigeprogramm in Mailand-Bergamo. Unsere aktuelle Streckenzusammenfassung.

    Vom 06.12.2017
  • Der Flughafen Tegel ist der größere der beiden Berliner Airports. Der Airline-Run auf Tegel

    Überblick Air Berlin hat Platz gemacht am Flughafen Tegel - die Lücken schließen sich schnell mit einigen neuen Fluggesellschaften. airliners.de gibt einen Überblick über einige neue Airlines.

    Vom 05.12.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus