Lufthansa Group ändert Regeln für Kreditkartengebühren

04.05.2016 - 15:55 0 Kommentare

Passagiere der Lufthansa Group müssen ab Ende Mai bei Kreditkartenzahlung 1,65 Prozent des Ticket-Preises - maximal jedoch 25 Euro - als Gebühr bezahlen. Kunden mit günstigen Tickets profitieren von der Neuregelung, für Langstreckenflüge erhöht sich die Abgabe im Vergleich zu den bisherigen Festbetragsregeln, wie "Touristik aktuell" berichtete.

Die Lufthansa berechnet als Kreditkartengebühr künftig 1,65 Prozent des Ticket-Preises - maximal jedoch 25 Euro. - © © Lufthansa - Rolf Bewersdorf

Die Lufthansa berechnet als Kreditkartengebühr künftig 1,65 Prozent des Ticket-Preises - maximal jedoch 25 Euro. © Lufthansa /Rolf Bewersdorf

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus