Lufthansa Group will dieses Jahr 5500 neue Mitarbeiter einstellen

02.01.2019 - 11:29 0 Kommentare

Der Lufthansa-Konzern hat sein Personal vergangenes Jahr deutlich ausgebaut. Für 2019 kündigt er weitere Neueinstellungen an. Nicht nur für den Flugbetrieb, sondern auch für Technik und IT werden Mitarbeiter und Auszubildende gesucht.

Flugbegleiterinnen der Eurowings (li.) und Lufthansa. Beide Airlines gehören zur Lufthansa Group. - © © dpa - Sven Hoppe

Flugbegleiterinnen der Eurowings (li.) und Lufthansa. Beide Airlines gehören zur Lufthansa Group. © dpa /Sven Hoppe

Nach zahlreichen Ausfällen und Verspätungen im vergangenen Jahr will die Lufthansa Group 2019 rund 600 Mitarbeiter zur Verbesserung der Abläufe einstellen. Diese Neueinstellungen seien "zur Sicherstellung der operativen Qualität" bestimmt, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. "Um den Flugbetrieb nach einem turbulenten Sommer zu stabilisieren, investiert die Lufthansa Group rund eine viertel Milliarde Euro."

Insgesamt sollen nach Angaben des Unternehmens 2019 in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Belgien etwa 5500 neue Mitarbeiter eingestellt werden, davon 1200 bei der Kernmarke Lufthansa.

1300 Flugbegleiter und 500 Nachwuchspiloten

Unter anderem sollen mehr als 1300 Flugbegleiter angeheuert werden, vor allem in München und bei der Tochtergesellschaft Swiss in Zürich. Für die Verstärkung des Cockpit-Personals sollen bei Lufthansa Aviation Training 2019 bis zu 500 Nachwuchspiloten ihre Ausbildung an der European Flight Academy antreten.

Bei Lufthansa Technik soll das Personal um mehr als 1200 Mitarbeiter verstärkt werden. Ein weiterer Schwerpunkt ist die IT, für die konzernweit über 600 Spezialisten gesucht werden. Zum großen Teil werden sie nicht bei Lufthansa Systems beschäftigt werden, sondern bei Lufthansa Industry Solutions (350) und Lufthansa Airlines (150).

Mitarbeiter in der Lufthansa Group
Mitarbeiter
Lufthansa 34679
Swiss 15540
Austrian Airlines 7104
Eurowings (inkl. Brussels) 9288
Logistik (Cargo) 4435
Technik 22830
Catering 35618
Weitere Bereiche 11163

Quelle: Lufthansa Group, Stand: Ende September 2018

Für das vergangene Jahr hatte der Konzern die Einstellung von 8000 Mitarbeitern geplant, darunter 4000 für die Kabine. Ob dieses Ziel tatsächlich erreicht wurde, konnte das Unternehmen auf Anfrage von airliners.de nicht mitteilen.

© AirTeamImages.com, TT Lesen Sie auch: Mit diesen Programmen kämpfen Lufthansa-Airlines für mehr Pünktlichkeit

Ende September 2018 hatte die Lufthansa Group rund 135.000 Mitarbeiter, das waren 6.200 mehr als ein Jahr zuvor. Allein bei Eurowings gab es nach Unternehmensangaben 3.000 Neueinstellungen. Der Konzern beschäftigt in Deutschland mehr als 70.000 Menschen.

Von: pra mit Material von dpa
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Gestapelte Streikwesten der Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo Lufthansa beklagt Ufo-"Selbstzerstörung"

    Lufthansa verlangt von der Flugbegleitergewerkschaft Ufo, sich neu aufzustellen. Vorher will der Konzern nicht an den Verhandlungstisch zurückkehren. Weil Ufo Verträge gekündigt hat - was Lufthansa nicht anerkennt - kommt es aktuell gleich an mehreren Stellen zu Problemen.

    Vom 14.06.2019
  • Flugzeug der Lufthansa-Tochter Eurowings stehen auf dem Flughafen Düsseldorf. Eurowings bereitet sich auf A321-Einflottung vor

    Eurowings betreibt demnächst erstmals Flugzeuge vom Typ Airbus A321. Die ehemaligen Air-Berlin-Maschinen gehören Konzern-Mutter Lufthansa und waren vorher im Wet-Lease von Ryanair-Tochter Lauda unterwegs.

    Vom 24.04.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus