Live-Übertragung

Lufthansa zeigt Fußball-EM an Bord

01.06.2012 - 10:24 0 Kommentare

Lufthansa hat ihr Entertainment-System um einen Sport-TV-Kanal erweitert. Passagiere können kostenlos ausgewählte Spiele der Fußball-EM verfolgen. Die notwendige Hardware ist jedoch noch nicht in allen Maschinen installiert.

Neue Business-Class der Lufthansa - © © Lufthansa - Jens Goerlich

Neue Business-Class der Lufthansa © Lufthansa /Jens Goerlich

Lufthansa baut ihr Onboard-Unterhaltungsangebot aus und ergänzt das Bordprogramm pünktlich zur Fußball-Europameisterschaft mit dem Live-TV-Kanal Sports 24. Das Sendesignal gelangt über das Breitband-Internetangebot Lufthansa FlyNet per Satellit direkt an Bord und von dort in das Entertainmentsystem. Im Gegensatz zur Internetnutzung ist Sports 24 für die Fluggäste kostenfrei, wie Lufthansa am Donnerstag mitteilte. Das Angebot steht jedoch nur in drei unlängst ausgelieferten Airbus A330 zur Verfügung.

Sports 24 verfügt über die speziellen Airline-Rechte für alle wichtigen sportlichen Großereignisse wie die Europameisterschaft (Eröffnungsspiel, alle deutschen Spiele, Finale) und die Olympischen Spiele in London. Der englischsprachige Kanal überträgt außerdem Bundesligaspiele (mit Beginn der Saison 2012/13), Premier League, alle Formel-1-Rennen, NFL Superbowl, Tennis mit Wimbledon, French Open und Golf mit Ryder Cup sowie US Open.

Darüber hinaus investiert Lufthansa bei der Bordunterhaltung in neue Hardware und wird ihre Langstreckenflotte mit dem RAVE-System Rave des kalifornischen Herstellers The IMS Company ausstatten. Sukzessive erhalten damit Fluggäste bei Boeing 747-400, Airbus A340-600, A340-300 sowie A330-300 vom kommenden Frühjahr an den von Tablets gewohnten Bedienkomfort.

Von: airliners.de mit Lufthansa
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • "Maßgeschneiderte Lösungen statt Einheitsbrei" ist das Versprechen von "bite" in Sachen Reiseversicherung. Lufthansa Innovation Hub will Versicherungen personalisieren

    Der Lufthansa Innovation Hub will die Reiseversicherung konfigurierbar machen. Unter bite-insurance.de können Kunden nach Unternehmensangaben erstmals genau definieren, welche "individuellen Sorgen" versichert werden sollen. Partner für den Test der "Reiseversicherung à la carte" sind Eurowings und Hanse Merkur.

    Vom 06.10.2017
  • "Jetzt schon für Zuhause einkaufen" wirbt der Rewe-Lieferservice im Lufthansa-FlyNet. Lufthansa kooperiert mit Rewe

    Fluggäste auf der Lufthansa-Langstrecke können jetzt kostenlos das Bord-Internet nutzen, um bei Rewe einkaufen. Im Rahmen eines dreimonatigen Pilotprojekts können Reisende so den Kühlschrank zu Hause bequem wieder füllen, wie beide Unternehmen mitteilten.

    Vom 05.10.2017
  • Smartphone mit aktiviertem WLAN im Flugmodus. So werden Internet und WLAN im Flugzeug verteilt

    Hintergrund WLAN, Wigig oder sogar Licht? Zum Verteilen von Daten innerhalb eines Flugzeuges gibt es verschiedene technische Lösungen. Doch zur effizienten Nutzung braucht es nicht nur auf Seiten der Fluggesellschaften moderne Gerätschaften.

    Vom 14.08.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus