Lufthansa fliegt neu ins polnische Lublin

15.04.2014 - 17:29 0 Kommentare

Lufthansa baut ihr Angebot nach Polen weiter aus. Ab Anfang Juli verbindet die Airline erstmals den Flughafen Frankfurt mit Lublin im Osten Polens.

Flughafen-Vorfeld Frankfurt mit Blick auf Terminal 1 - © © Fraport - Andreas Meinhardt

Flughafen-Vorfeld Frankfurt mit Blick auf Terminal 1 © Fraport /Andreas Meinhardt

Ab dem 3. Juli verbindet Lufthansa erstmals ihr Drehkreuz Frankfurt mit der polnischen Stadt Lublin. Zweimal pro Woche fliegt dann ein Airbus A319, teile die Airline jetzt mit. Die Verbindung ist jeweils donnerstags und sonntags im Sommerflugplan vorgesehen und wird bis zum 23. Oktober bedient.

Lublin ist die achte Polen-Destination im aktuellen Lufthansa-Flugplan. Die Universitätsstadt im Osten Polens sei ein wichtiger Standort vieler internationaler Unternehmen aus den Bereichen Maschinenbau-, Automobil-, Energie- und Lebensmittelindustrie. Man habe die Flüge so koordiniert, dass sich für Reisende aus Polen Anschlussflüge im deutschen und internationalen Lufthansa-Netzwerk ergeben, so die Airline.

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Carsten Spohr, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Lufthansa AG. Spohr: Chancen am Airport Bremen prüfen

    Lufthansa ist Platzhirsch am Flughafen Bremen, dennoch will Airline-Chef Spohr prüfen lassen, ob noch Potenzial für weitere Strecken besteht. Am Airport ist die "Hansa" nicht allein.

    Vom 23.01.2018
  • Easyjet-Werbung am Flughafen Berlin-Tegel. Easyjet passt innerdeutsch an und mehr Lufthansa von den Hubs aus

    Aktuelle Streckenmeldungen Wenige Tage bevor Easyjet am Berliner Cityairport Tegel startet, stockt der Billigflieger innerdeutsch noch einmal die Frequenzen auf. Außerdem kündigt Lufthansa neue Routen für ihre Hubs an. Unsere erste Streckenübersicht im neuen Jahr.

    Vom 03.01.2018
  • Ein Mitarbeiter der Lufthansa steht an einem Ticketschalter der Airline am Frankfurter Flughafen. Lufthansa wehrt sich gegen Preis-Vorwürfe

    Passagiere klagen die Preissteigerungen auf Lufthansa-Flügen seit dem Aus der Air Berlin an, das Bundeskartellamt nimmt die Sache unter die Lupe. Nun äußern sich mehrere Manager des Kranich-Konzerns.

    Vom 27.11.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus