Lufthansa fliegt auch München - Hamburg im Stundentakt

23.05.2014 - 11:53 0 Kommentare

Die Lufthansa weitet das Stundentakt-Konzept auf München aus. Neben Frankfurt bedient die Airline ab dem Winterflugplan auch Hamburg mit stündlichen Flügen.

Flugzeuge der Lufthansa  - © © dpa - Fredrik von Erichsen

Flugzeuge der Lufthansa © dpa /Fredrik von Erichsen

Lufthansa führt auf der Strecke München - Hamburg einen Stundentakt ein. Ab Oktober mit Beginn des Winterflugplans starten die Maschinen in Hamburg und München jeweils zur vollen Stunde, teilt die Airline mit. Zwischen 6.30 und 9.00 Uhr wird die Strecke sogar alle halbe Stunde bedient. Ausnahmen vom Stundentakt sind die Mittagszeit und Wochenenden.

Auf den Strecken München - Frankfurt, Frankfurt - Hamburg und Frankfurt - Berlin gibt es den Stundentakt bereits seit zwei Jahren. Zudem fliegt Lufthansa ab Frankfurt einige europäische Auslandsverbindungen im Stundentakt.

Mit dem Angebot hat die Fluggesellschaft vor allem Geschäftsreisende im Visier. Ein fester Takt sei leichter zu merken, so der Konzern. Vor allem Vielflieger, die oft flexibel umbuchen, müssten die Abflugzeiten nicht mehr nachschlagen.

Von: dpa, airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Lufthansa-Chef Carsten Spohr. Lufthansa fordert weniger Slots für vier Airports

    Lufthansa verschärft den Ton in der Diskussion um die Verspätungsproblematik und richtet einen Appell an die Bundesregierung. Experten sehen in der Forderung andere Beweggründe als offiziell angegeben.

    Vom 28.09.2018
  • Flugzeuge von Lufthansa, Eurowings, Air Berlin und Ryanair stehen am Flughafen von Hamburg. Der deutsche Luftverkehr nach Air Berlin

    Gastbeitrag Das Ende von Air Berlin hat den Luftverkehr durcheinander gewirbelt, analysiert Experte Manfred Kuhne und sagt: Die weitere Entwicklung hängt von der Stärkung des Luftverkehrsstandorts Deutschland ab.

    Vom 14.08.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus