Lufthansa: Erste A340 umlackiert

15.08.2018 - 08:34 0 Kommentare

Lufthansa hat ihre erste A340-600 umlackiert, wie aus Airline-Kreisen bekannt wurde. Ingesamt hat der Kranich 17 dieser Vierstrahler in der Flotte. Der Airbus mit der Kennung (D-AIHI) war im englischen Manchester im Paint-Shop.

Ein Airbus A340-600 der Lufthansa. - © © AirTeamImages - Enda Burke

Ein Airbus A340-600 der Lufthansa. © AirTeamImages /Enda Burke

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Ein Airbus A350-900 der Lufthansa. Lufthansa steht wohl vor Großbestellung

    Lufthansa überlegt offenbar, weitere Langstrecken-Jets zu ordern - entweder A350-Maschinen oder "Dreamliner" von Boeing. Sie könnten als Ersatz für die alternde A340-Flotte dienen.

    Vom 23.10.2018
  • Flugzeuge der Lufthansa am Flughafen München. Lufthansa zieht weitere Jets in Frankfurt ab

    Der Kranich-Konzern zückt am Heimatflughafen Frankfurt den Rotstift. Neben den Verlagerungen von A340-Jets nimmt Lufthansa auch eine Umstationierung weiterer A380-Maschinen ins Visier - und will das Wachstum am Main "drosseln".

    Vom 27.09.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus