Branchenagenda

Lufthansa-Dividende und Airport-Innovationen

07.05.2018 - 07:29 0 Kommentare

Die Lufthansa entscheidet auf ihrer Hauptversammlung über die Gewinnausschüttung und in den Emiraten trifft sich die Branche zur Fachmesse Dubai Airport Show. Die Termine der Woche in der Übersicht.

Lufthansa-Chef Carsten Spohr bei der Konzern-Hauptversammlung. - © © dpa - Daniel Bockwoldt

Lufthansa-Chef Carsten Spohr bei der Konzern-Hauptversammlung. © dpa /Daniel Bockwoldt

Großer Auftritt am Golf: Am Montag (7. Mai) beginnt die Dubai Airport Show. Die nach Angaben der Veranstalter größte jährlich stattfindende Fachmesse der Flughafenbranche findet zum 18. Mal statt und endet am Mittwoch (9. Mai). 7500 Teilnehmer sind angemeldet, 350 Aussteller vertreten. Die Messe und das begleitende Kongressprogramm decken alle Themen rund um Bau, Ausstattung, Betrieb und Dienstleistungen von Airports ab. Erstmals finden parallel eigene Sektionen zur Luftsicherheit und zur Flugverkehrskontrolle statt. Präsentiert werden aber auch Kuriosa wie das Konzept des "Endless Runway", einer kreisrunden Start- und Landebahn mit einem Durchmesser von drei Kilometern.

Das Konzept des "Endless Runway" wurde von europäischen Luftverkehrsforschern entwickelt. Foto: © Dubai Airport Show

Am Dienstag (8. Mai) findet in Frankfurt die Hauptversammlung der Deutschen Lufthansa AG statt. Die Aktionäre müssen unter anderem über die Dividende der Kranich-Airline entscheiden. Vorstand und Aufsichtsrat haben eine Ausschüttung von 0,80 Euro vorgeschlagen, 0,30 Euro mehr als im Vorjahr. Außerdem steht die Neuwahl einiger Aufsichtsratsmitglieder an.

Am Mittwoch präsentiert der Flughafenbetreiber Fraport seine Finanzzahlen für das erste Quartal 2018. Die Verkehrszahlen sind im Berichtszeitraum kräftig angestiegen. Und der Vorstand sagte im März für 2018 ein deutlich höheres Konzernergebnis voraus.

Fraport AG, Lesen Sie auch: Frankfurter Flughafen mit deutlichem Wachstum im ersten Quartal

Am Freitag (11. Mai) ist wieder Lufthansa an der Reihe: Die Airline-Gruppe gibt ihre Verkehrszahlen für April heraus. Am selben Tag stellt auch Air France/KLM die Verkehrsstatistik für den vergangenen Monat vor. IAG, die dritte große europäische Airline-Gruppe um British Airways und Iberia, veröffentlicht diese Zahlen bereits am Mittwoch.

In der kommenden Woche können sich die Leser von airliners.de auch über neue Ausgaben folgender Kolumnen freuen:

Von: pra
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Ein Airbus A320 der Eurowings im Paint-Shop. Eurowings-Strategie und Lauda-Frist

    Branchenagenda Eurowings-Chef Dirks steckt mit Brussels-Chefin Förster das weitere Vorgehen ab und Brüssel entscheidet im Fall Lauda Motion und Ryanair. Außerdem steht bei dem irischen Low-Coster ein Pilotenstreik an. Die Termine der Woche.

    Vom 09.07.2018
  • Fassade des Flughafens Bremen. Neuer Chef in Bremen und BER vor Gericht

    Branchenagenda Mit dem Monatswechsel stehen auch die ersten Arbeitstage von zwei Luftfahrt-Managern an: Fraport-Chef Schulte führt nun die ADV, FBB-Betriebsleiter Kleinert den Airport Bremen. Außerdem wird der Schallschutz am BER vor Gericht verhandelt. Die Termine der Woche.

    Vom 02.07.2018
  • Boeing 737 von Ryanair. Ryanair-Abstimmung und A380-Zukunft

    Branchenagenda Die deutschen Piloten drohen Ryanair mit Streiks - zu Wochenbeginn könnte dafür der Weg geebnet werden. Außerdem wird über die Zukunft der ersten beiden fliegenden A380-Maschinen entschieden. Unsere Terminvorschau.

    Vom 25.06.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus