Lufthansa feiert Comeback in Rostock

02.05.2019 - 07:00 0 Kommentare

Lufthansa ist nach vier Jahren Abstinenz wieder zurück am Flughafen Rostock-Laage. Seit Mittwoch fliegt der Kranich zehnmal wöchentlich von München in die Hansestadt, teilte der Flughafen mit. Eingesetzt wird eine Bombardier CRJ900.

Flughafenchefin Dörthe Hausmann (Mitte) mit der Crew des Lufthansa Erstfluges von München nach Rostock. - © © Flughafen Rostock-Laage -

Flughafenchefin Dörthe Hausmann (Mitte) mit der Crew des Lufthansa Erstfluges von München nach Rostock. © Flughafen Rostock-Laage

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Flugbegleiterinnen der Eurowings. Eurowings nimmt Berlin-München auf

    Eurowings fliegt ab sofort auch zwischen Berlin-Tegel und München. Der Billigflieger bietet damit vier innerdeutsche Strecken in Konkurrenz zur Mutter Lufthansa an. Die Route könnte zur stärksten innerdeutschen Route aufsteigen.

    Vom 02.05.2019
  • Leitwerke von Lufthansa und Condor Lufthansa will Condor als Ganzes übernehmen

    Lufthansa reagiert auf das Ultimatum von Thomas Cook und gibt ein Angebot für eine Komplettübernahme von Condor ab. Auf der Jahreshauptversammlung stößt die Ankauf-Strategie nicht nur auf Zustimmung.

    Vom 07.05.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus