Lufthansa Cargo baut Kühlgebäude aus

22.03.2017 - 15:09 0 Kommentare

Der Ausbau des Cool Centers von Lufthansa Cargo am Flughafen Frankfurt hat begonnen. Die Nutzfläche wird um 3500 Quadratmeter auf 8000 Quadratmeter erweitert, teilte die Frachtairline mit. Das Kühlgebäude ist seit Ende 2011 in Betrieb.

Spatenstich für die Erweiterung des Cool Centers der Lufthansa Cargo. Bis zum Spätsommer sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

Spatenstich für die Erweiterung des Cool Centers der Lufthansa Cargo. Bis zum Spätsommer sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.
© Lufthansa Cargo

Das Lufthansa Cargo Cool Center ist seit 2011 in Betrieb.

Das Lufthansa Cargo Cool Center ist seit 2011 in Betrieb.
© Lufthansa Cargo

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Eine MD-11F der Lufthansa Cargo wird beladen. Lufthansa Cargo muss Flugplan ausdünnen

    Lufthansa Cargo kündigt eine Reduzierung der Kapazitäten an. Grund ist die weltweite gesunkene Nachfrage. Ein neues Sparprogramm ist noch nicht angekündigt. Aber es werden weitere MD-11 ausgeflottet.

    Vom 28.05.2019
  • Lufthansa-Chef Carsten Spohr. Lufthansa rechnet mit weniger Gewinn

    Das Lufthansa-Management korrigiert die Gewinnprognose für das laufende Jahr nach unten: statt 2,4 bis drei Milliarden rechnet das Unternehmen mit einem Gewinn zwischen zwei bis 2,4 Milliarden Euro. Grund sei der aggressive Preiskampf auf der Kurz- und Mittelstrecke.

    Vom 17.06.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus