Lufthansa Cargo baut Kühlgebäude aus

22.03.2017 - 15:09 0 Kommentare

Der Ausbau des Cool Centers von Lufthansa Cargo am Flughafen Frankfurt hat begonnen. Die Nutzfläche wird um 3500 Quadratmeter auf 8000 Quadratmeter erweitert, teilte die Frachtairline mit. Das Kühlgebäude ist seit Ende 2011 in Betrieb.

Spatenstich für die Erweiterung des Cool Centers der Lufthansa Cargo. Bis zum Spätsommer sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

Spatenstich für die Erweiterung des Cool Centers der Lufthansa Cargo. Bis zum Spätsommer sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.
© Lufthansa Cargo

Das Lufthansa Cargo Cool Center ist seit 2011 in Betrieb.

Das Lufthansa Cargo Cool Center ist seit 2011 in Betrieb.
© Lufthansa Cargo

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Leitwerke von Swiss und Lufthansa Lufthansa investiert in neue Maschinen

    Lufthansa bestellt 16 neue Flugzeuge - auch um die Lieferprobleme bei Airbus auszugleichen. Swiss und Lufthansa Cargo bekommen jeweils zwei Boeing-Maschinen.

    Vom 08.05.2018
  • Die neu lackierte D-ABVM. Neues Blau: Auswirkungen bei Lufthansa noch ungewiss

    Ändert sich durch die Aktualisierung der neuen Lufthansa-Livery der Zeitplan fürs Umlackieren? Beim Kranich-Konzern weiß man noch nicht, wie man mit den Flugzeugen verfährt, die die "neue-alte" Bemalung tragen.

    Vom 18.05.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus