Lufthansa kündigt neue Business-Class und neue App an

09.03.2017 - 13:58 0 Kommentare

Die Lufthansa wird ihre Maschinen vom Typ Boeing 777X mit einer neuen Business-Class ausrüsten. Das gab die Airline auf der ITB bekannt. Der Passagier könne den Sitz mit Hilfe seines Endgeräts und einer neuen App bedienen, hieß es. Die erste Boeing 777X soll 2020 ausgeliefert werden.

Mit einer neuen App sollen Passagiere an Bord von Lufthansa-Maschinen des Typs Boeing 777X ihren Sitz bedienen können. - © © Lufthansa -

Mit einer neuen App sollen Passagiere an Bord von Lufthansa-Maschinen des Typs Boeing 777X ihren Sitz bedienen können. © Lufthansa

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Die neuen Sitze der Lufthansa-Group haben USB-Anschlüsse. Neue Kurzstreckensitze für Lufthansa, Swiss und Austrian

    Lufthansa, Austrian Airlines und Swiss führen einheitliche Sitze für den Europa-Verkehr ein. Ab 2019 werden sie auf den Neuauslieferungen der A320-Familie eingebaut. Beim Probesitzen sind Verbesserungen festzustellen, aber auch Einschränkungen.

    Vom 12.04.2018
  • Carsten Spohr, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Lufthansa AG. Lufthansa-Chef Spohr will Belegschaft verjüngen

    Lufthansa wünscht sich innovationsfreudigere Mitarbeiter. Ältere Lufthanseaten sollen daher mit "attraktiven Angeboten" zum Weggang bewogen werden. Frischer Wind soll dann aus anderen Branchen kommen.

    Vom 19.04.2018
  • Eine Boeing 767 von Azur Air. Deutsche Azur Air wächst vorerst nicht

    Der neue Ferienflieger Azur Air Germany bekommt im Frühjahr zwei Mittelstreckenjets, gibt aber auch zwei Maschinen ab. Für weiteres Wachstum wartet der Carrier auf Bedarf beim Veranstalter Anex Tour.

    Vom 08.03.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus