Lufthansa fliegt mit A340 nach Mallorca

20.04.2018 - 17:14 0 Kommentare

Erneut ein größeres Fluggerät auf einer europäischen Mittelstrecke: Lufthansa setzt für die Pfingstferien eine A340-600 auf der Strecke von München nach Palma de Mallorca ein, das berichtet die Fluggesellschaft. Insgesamt kommt das Langstreckenflugzeug auf zwölf Rotationen zum Einsatz.

A340-600 der Lufthansa hebt am Flughafen München ab. - © © Lufthansa Group -

A340-600 der Lufthansa hebt am Flughafen München ab. © Lufthansa Group

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Carsten Spohr, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Lufthansa AG. Lufthansa-Chef Spohr will Belegschaft verjüngen

    Lufthansa wünscht sich innovationsfreudigere Mitarbeiter. Ältere Lufthanseaten sollen daher mit "attraktiven Angeboten" zum Weggang bewogen werden. Frischer Wind soll dann aus anderen Branchen kommen.

    Vom 19.04.2018
  • Flugzeug von Eurowings am Airport München. Eurowings setzt auf Lufthansa-Zubringer

    Eurowings startet Langstrecken-Operations ab München und setzt auch auf Lufthansa als Zubringer. Der Airport in der bayerischen Landeshauptstadt wird neben Düsseldorf zum zweitwichtigsten Airport des Billigfliegers.

    Vom 13.04.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus