Lufthansa setzt A340 auf Europa-Strecken ein

14.05.2019 - 15:58 0 Kommentare

Lufthansa wird von Juli bis Oktober auf einigen Europa-Strecken ab Frankfurt A340-Maschinen, statt A320-Jets einsetzen. Betroffen sind die Umläufe von Frankfurt nach Dublin (mittwochs), Lissabon (montags, dienstags) und Wien (montags, dienstags). Anlass sind laut eines Sprechers "operationelle Gründe", um Flugstreichungen während des Sommer zu vermeiden.

Ein startender Airbus A340-600 der Lufthansa. - © © AirTeamImages.com - Adam Tetzlaff

Ein startender Airbus A340-600 der Lufthansa. © AirTeamImages.com /Adam Tetzlaff

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Montage: airliners.de Wenn die "Beste Airline Frankfurts" im Ranking fehlt

    Die Born-Ansage (108) Überraschung: Bei den neuen "Travellers´Choice"-Awards der tollsten Fluggesellschaften der Welt kommt eine deutsche Fünf-Sterne-Airline nicht vor. Aber egal, sagt Karl Born: Skytrax oder Tripadvisor, ich mag beide nicht!

    Vom 11.04.2019
  • Leitwerke von Lufthansa und Condor Lufthansa will Condor als Ganzes übernehmen

    Lufthansa reagiert auf das Ultimatum von Thomas Cook und gibt ein Angebot für eine Komplettübernahme von Condor ab. Auf der Jahreshauptversammlung stößt die Ankauf-Strategie nicht nur auf Zustimmung.

    Vom 07.05.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus