Luftfahrt-Institut in Stuttgart wird modernisiert

10.07.2012 - 16:15 0 Kommentare

Das Institut für Luftfahrt 2 an der Universität Stuttgart wird modernisiert. Baubeginn ist im Herbst, die Fertigstellung ist für das Frühjahr 2014 vorgesehen.

Das Institut für Luftfahrt 2 an der Universität Stuttgart erhält 12,5 Millionen Euro für eine Modernisierung. Mit mit Geld solle die Versuchshalle saniert und das fast 50 Jahre alte Institutsgebäude modernisiert werden, sagte Baden-Württembergs Landesminister für Finanzen und Wirtschaft Nils Schmid (SPD) am Dienstag bei der Freigabe für die Bauarbeiten.

Die Halle soll zur Entwicklung und zum Test von Windkraftflügeln genutzt werden. "Diese Gelder sind gut angelegt. Sie kommen einer wichtigen Zukunftsbranche zugute", so Schmid. Die Luft- und Raumfahrtindustrie sei ein starker Wirtschaftszweig, der in Baden-Württemberg auf eine ausgezeichnete Forschungsinfrastruktur zurückgreifen könne.

Von: dpa, dapd
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen. Die neue EASA-Grundverordnung

    Luftrechtskolumne (64) Die Grundregeln der Luftfahrt in Europa werden erneuert. Unsere Luftrechts-Kolumnistin Nina Naske erklärt die neue Verordnung zu gemeinsamen Vorschriften für die Zivilluftfahrt.

    Vom 03.07.2018
  • Vartan-CCO Henk Fischer: "Auf Ersatzteile zu warten, kann sich keiner mehr erlauben." "Wir verschaffen den Herstellern Luft zum Atmen"

    Interview Der CCO von Luftfahrtdienstleister Vartan, Henk Fischer, spricht im Interview mit airliners.de über Farnborough 2018, den Unterschied zwischen Wartung sowie Serienfertigung neuer Flugzeugmodelle und warum in dem Bereich immer mehr Know-How gefordert ist.

    Vom 23.07.2018
  • Flugzeugwartung bei Condor Technik. Ende der Condor in Berlin besiegelt

    Nun ist es offiziell: Condor in Berlin wird Ende Oktober den Wartungsbetrieb einstellen. Dies bestätigt die Airline unserer Redaktion. Für die Mitarbeiter wird es einen Sozialplan geben.

    Vom 27.06.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus