LSG Sky Chefs verlängert Vertrag in Nanjing

22.02.2011 - 12:52 0 Kommentare

LSG Sky Chefs, Anbieter von Dienstleistungen rund um den Bordservice, und der chinesische Joint-Venture-Partner Nanjing Lukou International Airport haben ihren Vertrag noch vor Fristablauf verlängert.

Verpflegung an Bord - © © LSG -

Verpflegung an Bord © LSG

LSG Sky Chefs, nach eigenen Angaben weltweit größter Anbieter von Dienstleistungen rund um den Bordservice, hat bekannt gegeben, dass er eine Verlängerung des Joint-Venture-Vertrags mit seinem langjährigen Partner Nanjing Lukou International Airport bereits zwei Jahre vor Ablauf unterzeichnet hat.

Der Betrieb in Nanjing wurde 1998 gegründet und ist eines der ersten Joint Venture von LSG Sky Chefs in China. Der Cateringbetrieb und der Flughafen sind seither kontinuierlich gewachsen: Während der Airport 1998 ein jährliches Passagieraufkommen von 2,1 Millionen aufwies, ist dies inzwischen auf elf Millionen Passagiere pro Jahr angestiegen. Nach der für 2013 geplanten Eröffnung des zweiten Passagierterminals wird die Kapazität auf jährlich 30 Millionen Passagiere wachsen.

Die offizielle Unterzeichnung des 15-Jahres-Vertrages fand am vergangenen Mittwoch (16. Februar) statt.

Von: LSG Sky Chefs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen. Die neue EASA-Grundverordnung

    Luftrechtskolumne (64) Die Grundregeln der Luftfahrt in Europa werden erneuert. Unsere Luftrechts-Kolumnistin Nina Naske erklärt die neue Verordnung zu gemeinsamen Vorschriften für die Zivilluftfahrt.

    Vom 03.07.2018
  • Vartan-CCO Henk Fischer: "Auf Ersatzteile zu warten, kann sich keiner mehr erlauben." "Wir verschaffen den Herstellern Luft zum Atmen"

    Interview Der CCO von Luftfahrtdienstleister Vartan, Henk Fischer, spricht im Interview mit airliners.de über Farnborough 2018, den Unterschied zwischen Wartung sowie Serienfertigung neuer Flugzeugmodelle und warum in dem Bereich immer mehr Know-How gefordert ist.

    Vom 23.07.2018
  • Flugzeugwartung bei Condor Technik. Ende der Condor in Berlin besiegelt

    Nun ist es offiziell: Condor in Berlin wird Ende Oktober den Wartungsbetrieb einstellen. Dies bestätigt die Airline unserer Redaktion. Für die Mitarbeiter wird es einen Sozialplan geben.

    Vom 27.06.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus