LSG Holding bestellt neuen Vorstand Finanzen und Personal

20.05.2014 - 08:20 0 Kommentare

Die neue Führungsriege der LSG Lufthansa Service Holding AG ist jetzt komplett. Kristin Neumann wird in Kürze neuer Vorstand Finanzen und Personal im verkleinerten Vorstandsteam.

Kristin Neumann - © © LSG Holding -

Kristin Neumann © LSG Holding

Kristin Neumann übernimmt am 1. Juli den Vorstandsposten Finanzen und Personal bei der LSG Lufthansa Service Holding. Sie wurde dazu jetzt vom Aufsichtsrat bestellt, teilte das Unternehmen mit. Neumann (42) ist derzeit Finanzvorstand und Arbeitsdirektor der Thomas Cook AG sowie CFO Continental Europe. Sie folgt auf Jens Theuerkorn (60), seit Juli 2009 Vorstand Finanzen, dessen Vertrag zum 30. Juni wie geplant ausläuft.

Die Neubesetzung geht einher mit einer Verkleinerung des vierköpfigen Vorstandsteams der LSG Holding auf neu drei Positionen, wie LSG weiter informierte. Jochen Müller (52), seit März 2005 Mitglied des Vorstandes und weltweit verantwortlich für Operations, wird zusätzlich ab 1. Juli die Führung der Tochtergesellschaft Spiriant übernehmen.

Zum neuen Vorstands-Team der LSG gehört neben Neumann und Müller auch Erdmann Rauer. Er soll zum 1. Oktober die Nachfolge von Walter Gehl als Vorstandsvorsitzender antreten. Den Posten des Vize-Chefs bei der Servicesparte der Lufthansa hat er bereits übernommen.

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Bahnchef Richard Lutz. Zeit für eine bessere Bahn

    Schiene, Straße, Luft (21) Bahnchef Lutz weist seine Führungskräfte auf die schlechte Lage des Unternehmens hin. Wenn die Bahn ihre Probleme in den Griff bekommen will, wäre jetzt die beste Gelegenheit dazu, meint Verkehrsjournalist Thomas Rietig. Denn die Konkurrenten in der Luft wanken.

    Vom 14.09.2018
  • Erdmann Rauer bleibt bis 2023 Vorsitzender des Vorstandes der LSG Lufthansa Service Holding AG. "Wir wachsen mit Bordverkauf, nicht mit Catering"

    Interview Der Lufthansa-Tochter LSG Group zentralisiert ihre Catering-Produktion und reduziert die Zahl der Betriebe in Europa. Im airliners.de-Interview berichtet LSG-Chef Rauer über den Umbruch der Branche und neue Geschäftsfelder.

    Vom 27.07.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus