LGW-Dash für Eurowings umlackiert

03.11.2017 - 08:08 0 Kommentare

Das erste Turbopropflugzeug der Air Berlin ist umlackiert und für Eurowings im Einsatz. Dies zeigt ein von Eurowings getwittertes Bild der LGW-Maschine vom Typ Bombardier Dash-8. Die Propellermaschinen der LGW übernehmen bei Eurowings vorerst den Dienst der bislang von Air Berlin wetgeleasten Airbus-Flugzeuge.

LGW betreibt 20 Bombardier-Flugzeuge Dash 8. - © © Eurowings -

LGW betreibt 20 Bombardier-Flugzeuge Dash 8. © Eurowings

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  • Flugzeuge von Air Berlin. Der Luftverkehr in Deutschland braucht neue Impulse

    Apropos (25) Der Luftverkehr in Deutschland hinkt seit Jahren im europäischen Vergleich hinterher. Verkehrsexperte Manfred Kuhne befürchtet, dass sich das auch nach der aktuellen Konsolidierung nicht ändert - denn es fehlt an Grundlagen.

    Vom 14.02.2018
  • Niki Lauda (links) und Michael O'Leary. Warum Ryanair auf einmal zukauft

    Analyse Ryanair scheint nach Jahrzehnten die Strategie zu ändern. Chef O'Leary setzt mit Lauda Motion sowie eventuell auch Norwegian auf Zukäufe. airliners.de versucht zu ergründen, warum das der richtige Weg ist.

    Vom 17.05.2018
  • Eurowings CEO Thorsten Dirks. Eurowings setzt beim Wachstum auf Leasing

    190 Maschinen will Eurowings im Sommer in die Luft bringen - 20 weniger als anvisiert. Allerdings halte man an dem "Planziel" fest und setze auf vermehrte Wet-Leasings, so Airline-Chef Dirks.

    Vom 06.03.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus